Wer hat Erfahrung mit der Nachtfähre nach Korsika?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich kenne jetzt zwar leider nicht direkt die Korsika-Linien, kann aber grundsätzlich von zig Übernachtfähren nur Postives berichten. Die von Moby Lines auf den Korsika-Linien (http://www.mobylines.de/routen/faehre-korsica.html) eingesetzten Schiffe Moby Corse, Moby Drea und Moby Otta kenne ich noch aus den Zeiten, als sie in Nord-Europa für DFDS als Duke of Scandinavia (Dana Anglia), Princess of Scandinavia und Prince of Scandinavia unterwegs waren. Die Otta und die Drea verfügen sogar über Außenpools, unzählige Restaurants u.v.m.

Das Schöne dabei ist, dass man ausgeruht am nächsten Morgen ankommt, und bei der langen Anreise müßte man idR ohnehin irgendwo übernachten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, besser spät geantwortet als nie. Vielleicht hilft dir die Info ja noch.

Ich bin früher mit meinen Eltern an Pfingsten jedes Jahr mit der Nachtfähre nach Korsika gefahren und kann es sehr empfehlen.

Die Fähren starten irgendwann zwischen 21 und 23 Uhr und man kommt normalerweise am frühen Morgen um 7 oder 8 in Bastia an. Fähren fahren entweder von Savona oder Livorno. Wir waren immer ungefähr 1 Stunde vor Abfahrt da, damit noch alle Autos gut eingeladen werden können.

Ich kann über die Firma Corsica Ferries eigentlich nur Gutes sagen. Die Schiffe sind in einwandfreiem Zustand, Zimmer und Restaurants sind super, es gibt auch Pools und Außendecks (die braucht man aber eigentlich für eine Nachtfahrt nicht). Man kann wirklich nicht klagen. Und das Beste daran (im Gegensatz zu Mobylines), man hat schon auf der Überfahrt ein korsisches Urlaubsgefühl, weil viele der "Auto-Einwinker" Korsen sind. Ich habe die Überfahrten immer geliebt und beim Start wird auf jeder Fähre immer der Radetzky-Marsch gespielt :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin 'mal mit der Nachtfähre von "KorsikaFerries" von Bastia nach Genua gefahren : Abfahrt gegen 21Uhr , Fähre ( nach Frühstück) verlassen gegen 7.00Uhr.Das geht sicher auch in umgekehrter Richtung ! Die Kabine auf dem "Emerald"-Deck war gut ausgestattet:Geräumig,das Bad ebenso, 2 Einzelbetten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?