Wer hat Erfahrung mit dem Greyhound?

1 Antwort

Ja Greyhound ist absolut empfehlenswert! Das Reisen mit Greyhound Bussen ist eine hervorragende und sehr preisgünstige Möglichkeit USA und Kanada zu bereisen und zu erkunden. Der Greyhound Discovery Pass ist nur für internationale Reisende erhältlich und bietet das engmaschigste Transportnetz in Nordamerika und das zu einem sehr attraktivem Preis. Die Pässe bietet ein Maximum an Flexibilität, da die Reisenden reisen können wohin sie wollen und wann sie wollen.. Die Pässe werden mit einer Gültigkeitsdauer von 7 bis 60 Tagen angeboten. Greyhound Discovery Pässe gibt es nur für international Reisende und sind deshalb nicht in den USA und Kanada erhältlich! Schau mal unter http://www.buspass.de/USA/GreyhoundDiscoveryPass/greyhoundbuspassusa.html

Entschuldige, dass ich jetzt erst antworte. Bin länger nicht ins Netz gekommen. Danke für die Infos, ich hab sie meiner Cousine weitergegeben, super!

0

Mit dem Auto von Neuseeland nach Deutschland

Hey! Ich und meine beste Freundin sind gerade in Neuseeland mit nem working Holiday Visum und haben und dafür einen Toyota Hi ACE von 86 gekauft. Eigentlich sollte es nach Südamerika gehen nach Neuseeland, doch dieses Auto und die Überlegung es nach Hause zu fahren, hat es uns definitiv angetan. Verschiffen kann man es nach Malaysia, von da könnte man durch Myanmar, Indien, Pakistan, Iran und dann über die Türkei nach Europa.

Ward ihr schonmal in den Teilen mit dem Auto unterwegs? Und am wichtigsten ist eigentlich zu wissen, wie man ein neuseeländisches Auto über all die Grenzen bringt!?

Ich weiß, das Auto ist alt und zwei Frauen reisen alleine. Aber das haben wir alles schon gehört. Ich weiß auch, dass man das Auto nach Deutschland verschiffen kann oder sich ein besseres in Asien kaufen, aber es geht darum genau diese Reise mit genau diesem Auto zu machen.

Vielen Dank für die Antworten!

...zur Frage

90 Tage USA und dann Kanada?

Halli Hallo.

ich habe schon recherchiert nur leider nichts gefunden. Wir möchten gerne in die USA für 90 Tage (esta) einreisen und dann weiter nach Kanada für die 180 Tage und dann von Kanada wieder zurück nach Europa. Wisst ihr, ob das geht? Von den USA fliegen wir wahrscheinlich nach Kanada.

LG,

Michael

...zur Frage

Wohmobile mieten in Kanada - Erfahrungen?

Ich plane für das nächste Jahr eine Reise durch Kanada. Zu Beginn war die Überlegung einen einfachen Mietwagen zu nehmen um von Ort zu Ort zu kommen und dann in einem Hotel zu übernachten. Mittlerweile bin ich von dieser Idee wieder abgekommen - ich glaube mit einem Wohnmobil wird die Reise etwas unabhängiger, flexibler und vor allem näher an der Natur. Ich bin mit meiner Familie bereits in Frankreich mit einem Wohnmobil unterwegs gewesen, kann so ein Teil also durchaus fahren, die Frage ist nur welcher Anbieter empfehlenswert ist? Ich finde Online unzählige Auflistungen von größeren und kleineren Anbietern für Motorhomes und Camper. Habe mich auch schon durch ein paar Erfahrungsberichte gelesen, jedoch gehen die immer sehr weit auseinander. Gibt es hier eventuell Mitglieder die bereits ein Wohnmobil in Kanada gemietet haben und ihre persönliche Erfahrung mit mir teilen würden? Freue mich auch über generelle Reisetipps für Kanada.

...zur Frage

Greyhound Bustour von Boston nach Montreal - lohnt sich die Aussicht auf die Strecke bei einer Tagfahrt und gibt es Erfahrungen mit der Nachtfahrt?

Ich habe zwei Möglichkeiten für eine Busverbindung Mitte August. Bei der Nachtfahrt hätte ich eine frühere Ankunft in Montreal und nach ein paar Std Schlaf auch noch Zeit etwas zu sehen. Bei einer Tagfahrt wäre die Fahrt an sich schon Reise und ich wüsste gerne wie die Strecke so ist, gibt es was zu sehen, schöne Landschaften oder alles nur eintönig? Vielen Dank für Antworten.

...zur Frage

ESTA VISUM ohne Rückflug Panamericana DRINGEND!!!

Hallo meine Frage ist ziemlich dringend!! Ich Reise zusammen mit einem Freund am 17.07 nach Anchorage und radle dann nach Las Vegas über 5 Monate hinweg. Am 16.12 geht unser Flug in Las Vegas. Die Reiseroute geht logischerweise durch Kanada.

Nun zum Problem: Uns wurde beim buchen der Flüge (Reisebüro) versichert das wir kein Visum brauchen nur das ESTA-Visum, weil wir ja nach Kanada von Alaska aus ausreisen und dann wieder einreisen. Jetzt habe ich allerdings nochmal recherchiert leider viel zu spät aber später ist man immer schlauer, und meine das es klar ist man braucht ein Rückflugticket in ein anderes Land oder eben doch ein Visum!!! Doch für ein Visum ist es etwas zu spät der Flug geht bereits in 31/2 Wochen. Die Informationen sind allerdings auch sehr schwer zu bekommen!!!

Wie ist dieses Problem lösbar??? Ist es das überhaupt, was würdet ihr zun???

Vielen Dank für die Antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?