Sehenswürdigkeiten bei Fahrt München Wien

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es lohnt sich auf jeden Fall einen Halt in Salzburg einzulegen. Die Stadt ist wirklich sehenswert. Mir hat besonders die Festung Hohensalzburg gefallen und das Schloss Hellbrunn. Wenn du klassische Musik magst, kannst du dir noch das Geburtshaus Mozarts anschauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du Tiere magst, dann lohnt ein Besuch auf Europas grösstem Gnadenhof "Gut Aiderbichl". Er ist kurz hinter Salzburg bei Henndorf am Wallersee. Man kann dort eine gemütliche Zeit unter vielen Tieren verbringen und auch sehr gut vegetarisch essen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ciao - ich plädiere für Salzburg - da würde sich, auch Ende März , ein Aufenthalt von 1, 2 Tagen absolut lohnen!

Manchmal ist es im März schon ganz schön warm - da lässt es sich sogar an der Salzach in den Garten des Bazar nett sitzen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Viele Wege führen von München nach Wien. Da du dir für die Fahrt jedoch Zeit nehmen kannst empfehle ich dir, die wie ich meine landschaftlich schönste Strecke mit mehreren sehenswerten Orten.

Du fährst von München über Rosenheim Richtung Prien am Chiemsee, weiter nach Salzburg, dann Richtung Mondsee, Attersee, Traunsee und Gemunden. Dann weiter Richtung Wels und Linz, dann Melk, St. Pölten , Wien.

Die Sehenswürdigkeiten in Bayern sind dir sicher wohlbekannt, besonders der Chiemsee, die Frauen- oder Herreninsel, mit Kloster und Schloss, auch Aschau usw. Der Chiemsee und Umgebung ist ein herrliches Stückchen Erde.

Danach geht es nach Salzburg mit seinen vielen Sehenswürdigkeiten, welche hier schon erwähnt wurden. Dann fährst du Richtung Mondsee, Attersee Richtung Gemunden am Traunsee, ob du dort irgendwo Halt machen möchtest bleibt dir überlassen, landschaftlich schön ist es dort überall. Als nächste Sehenswerte Ziele wären dann Linz mit schöner Altstadt ein Halt wert, Melk mit Stift und St. Pölten mit Altstadt zu nennen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In Linz sehr gut und preiswert moderne Kleidung einkaufen. In Salzburg im Hotel-Wolf-Dietrich übernachten; dort in die Museen, ins Theater gehen; Mozart-Stadt. Wenn Buben dabei sind: in den Red-Bull-Hangar-7 gehen. MfG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo !

Von Wien nach München würde ich nicht gerade via Linz und Salzburg Autobahn fahren wenn ich 3 Tage Zeit hâtte . Stalzburg ist eine schöne Stadt , okay . Ein Stop in Melk lohnt sich auf jeden Fall auch und Obernberg am Inn ist ein netter Ort und übernachten kann man dort preiswert in Gasthof zur Post .

http://www.gasthofzurpost-obernberg.at/

Auch Altötting lohnt den Besuch .

Bei soviel Zeit sollte man sich doch eigentlich ruhig entspannen und nicht auf der Autobahn abhetzen .....

LG

Henk

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?