Welche Fähre nach Elba ist besser, Toremar oder Moby Lines?

3 Antworten

Wir fahren als Familie schon zum vierten mal nach Elba mit der Fähre. Wir haben ein Auto mit Wohnwagen. Wir sind bis jetzt immer mit Moby Lines gefahren, doch dieses Jahr 2011 werden wir mit Toremar rüber schiffen. Ich habe da überhaupt keine Bedenken welche da besser sein könnte. Egal wie farbig die Schiffe sind. Hauptsache ist doch , dass alle gut auf die schöne Insel Elba kommen ;) Vom Preis her sind wir dieses Jahr am günstigsten.

Ich denke, beide Faehrgesellschaften sind sehr gut und es ist schwer zu sagen, welche nun die bessere ist.

Der einzige Unterschied sind vielleicht die Preise und die Sonderangebote.

Hier bietet sich der Preisvergleich zwischen Moby und Toremar und weiteren Faehrgesellschaften:

http://www.ok-ferry.de/

Auch bei den Routen gibt es Unterschiede: Moby steuert Sardinien, Elba, Korsika und Frankreich an.

Toremar die Inseln Elba, Giglio und Capraia.

Die einzige Route, wo man die beiden vergleichen kann, ist Elba. Beide steuern Portoferraio an. Hier gibt es uebrigens noch einen anderen Mitstreiter, den es lohnt in Betracht zu ziehen, Blunavy.

Toremar steuert auf Elba auch noch Rio Marina an. Alle Faehren starten von Piombino.

Ich reise seit Jahren mit Moby Lines und das gehört für mich zum Urlaub hinzu. Wenn ich den großen blauen Wal sehe, dann fängt der Urlaub an. Daher kann ich dir nur dazu raten, vielleicht geht es dir dann so wie mir....

Was möchtest Du wissen?