Was sind typische Mitbringsel aus Dublin?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Klassischerweise bietet es sich an, etwas Alkohol-thematisches aus dem Irland Urlaub mitzubringen: Whiskey und Biere wie Guinness sind nun mal zwei der wichtigsten irischen Errungenschaften.

Damit du nicht arm wieder aus dem Urlaub zurückkehrst, wären vielleicht Süßigkeiten was für die Büro Kollegen. Es gibt z.B. typischerweise Toffees oder Fudge, diese klebrig süßen Karamellbonbons, mit Whiskey Geschmack, außerdem Schokolade, Pralinen usw. mit Guinness. Das soll sogar sehr gut schmecken! ;-)

Es gibt auch Probierfläschchen Whiskey.

Wenn ihr die Guinness Brauerei besucht wirst du bestimmt im Souvenir Shop fündig. Dort findet man so ziemlich alles, was man mit dem Logo der Marke beschriften kann (auch wenn es in anderen Shops evtl. günstiger ist).

Viel Spaß!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pinkfloyd
15.10.2014, 09:34

Das ist ein guter Tipp - danke!

0

Stricksachen und Irish Folk-CDs für einen selbst und Nahestehende (Lieblingskollegen vielleicht eingeschlossen ;-)) Als Massensouvenir eignen sich wunderbar kleine Whiskyprobefläschchen. Whisky ist wohl das Irland-Souvenir.

Wir haben für uns selbst damals Clematispflanzen gekauft, weil in Irland auf dem Land so viele Häuser so schön mit Rankpflanzen überwuchert sind und uns das animiert hat, Ableger mitzunehmen. Das ist aber jetzt, glaub ich, als Souvenir nicht so repräsentativ, das war jetzt eher so ein Spleen von uns und zwei der Pflanzen, weil nämlich als in Irland gezogene nicht wirklich frostfest, haben dann auch schon den ersten Winter nicht überlebt. ;-)

Beliebt sind auch diese Poster mit den "Doors of Dublin". Die Whiskyfläschchen kamen aber am besten an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pinkfloyd
15.10.2014, 09:35

Musik ist eine sehr gute Idee - hast du einen speziellen Tipp? Welche Band muss man in Dublin hören?

0

Was möchtest Du wissen?