Urlaub in Dublin für wie lange?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich nehme mal an, ihr plant eine Rundreise. Dann würde ich für Dublin 3 Nächte einplanen - eher eine weniger als eine mehr. Ansehen sollte man sich auf alle Fälle das Trinity College und - wer Bier mag - das Guinness Storehouse. St. Patricks' ist ok, kostet aber Eintritt. Und Bummeln in der O'Connell Street sowie das ein oder andere Pub sind ein must. Von dem Weggehviertel Temple Bar war ich allerdings enttäuscht.

Hi Markus

wenn man will, kann man 3-5 Tage locker in Dublin verbringen ohne das es Dir langweilig wird.

Guinness Storehouse, National Museum, Trinity College und Trinity College Library, St. Patrick’s Cathedral oder die National Gallery ... wunderbar!

Thema Übernachtung: schau mal hier, da wurden 10 Hostels in Dublin geprüft und bewertet, sehr hilfreich fand ich damals ...

http://dublin-info.de/dublin-hostel.html

Beste Grüße Crawlie

Um Dublins Sehenswürdigkeiten abzuklappern und einen ersten Eindruck von der Stadt zu bekommen, reichen wenige Tage. Aber man kann um Dublin herum noch sehr schöne Ausflüge machen. Wenn ihr eine Woche hinfahrt wird euch sicher nicht langweilig, aber länger ist dann auch nicht unbedingt nötig.

Was möchtest Du wissen?