Was Sehenswertes bei Saint-Tropez sollte man nicht verpassen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo,

hier findest Du ein paar sehr treffende Beschreibungen von St. Tropez, die ich uneingeschränkt bestätigen kann:

http://www.reisefrage.net/frage/findet-man-heute-noch-etwas-vom-lebensgefuehl-der-60er-jahre-in-st-tropez

Ansonsten kannst Du hier rechts oben über die Suchfunktion unendlich viele Infos zum Thema Südfrankreich/Provence/Cote d´ Azur entdecken. Auch ich habe einiges dazu beigetragen...

Über Ostern ist die Region wahrscheinlich nicht ganz so unerträglich wie im Sommer, doch das wahre Südfrankreich, das einem im Hinterkopf herumspuckt, entdeckt man eher im Hinterland. Von daher ist es müßig, Dir konkrete Tipps zu geben.

Setzt Euch ins Auto und fahrt einfach los .... Ihr werdet überall romantische Dörfer entdecken, prachtvolle Landschaften und - wenn Ihr Glück habt - authentische Speisen genießen dürfen.

In St.Tropez habe ich den teuersten Kaffee in meinem Leben am Hafen getrunken. Ich kann an diesem Fleck nichts besonderes finden, ausser dass dort ein vollbusiges Filmweib Reklame für diesen Ort gemacht hat und alle dort hinfahren. Fahre nach Menton, Grasse, Nizza, Monaco und Antibes, nur um einige zu nennen, da hast Du mehr davon. In Nizza gibt es eine russische Kirche, sehr sehenswert. Laufe durch die Altstadt und schaue in die Hinterhöfe, in manchen dieser Gebäude befinden sich auch Ausstellungen. Grasse die Parfümstadt, schon die Fahrt dorthin ist ein Gedicht. Ich kann da nur "Gute Fahrt" wünschen.

Saint Tropez ist ein Mythos, aber für die meisten doch wohl eher Louis de Funes als Brigitte Bardot, ein Ort mit Charme, aber man findet in der näheren Umgebung Orte, die nicht so im Stile der typischen Vorurteile sind: Einige dieser sind zum Beispiel: LA CROIX VALMER mit seiner Küste um das Cap Lardier, GASSIN mit seinen typischen Gassen LA MÔLE mit einher sehr schönen Kirche und dem Lac de la Verne RAMATUELLE mit seiner interessanten Altstadt und dem Cap Camarat und RAYOL CANADEL SUR MER mir der gleichnamigen Domaine.

Alles typischer provenzalisch als das aufgeblasene Fischerdorf mit seinen Miilionärsjachten und -villen.

Und sie liegen alle in unmittelbarer Umgebung von SAINT TROPEZ.

Ansonsten bieten die Küste und das Hinterland des VAR viele Möglichkeiten typische kleine Ortschaften und Restaurants zu entdecken, bei denen ein ordentliches Mittagessen nicht zum Ruin der Reisekasse führen muss.

Orte; wie COLLOBRIERES oder auch BARGEME,

Viel Spass

Martin Bretagne

Salut,

in der Nähe von Saint-Tropez liegen die schönsten Strände der Cote d'Azur.

z.B. der Plage d'Estagnol bei La Londe-les-Maures westlich von Saint-Tropez. Gassin nur wenige Kilometer oberhalb von Saint-Tropez ist noch ein sehr schöner Ort, wo du eine tolle Aussicht über die Landschaft und auf den Golf von Saint-Tropez hast. 

In Saint-Tropez selber ist der Vieux Port und die Zitadelle sehr empfehlenswert.

Zu den Stränden und Saint-Tropez findest auch auf dieser Provence-Seite viele Infos: http://www.provence-guide.de

Viel Spaß im Urlaub

Paul

O.k., Ostern ist schon vorbei, aber was wir demnächst wieder in St. Tropez machen? Unseren Maler "Michel Guy Nochet", am Hafen besuchen und eins seiner schönen Bilder kaufen! :) ...sehr typisch französisch, einfach wunderbar!

Was möchtest Du wissen?