Was Sehenswertes bei Saint-Tropez sollte man nicht verpassen?

4 Antworten

Salut,

in der Nähe von Saint-Tropez liegen die schönsten Strände der Cote d'Azur.

z.B. der Plage d'Estagnol bei La Londe-les-Maures westlich von Saint-Tropez. Gassin nur wenige Kilometer oberhalb von Saint-Tropez ist noch ein sehr schöner Ort, wo du eine tolle Aussicht über die Landschaft und auf den Golf von Saint-Tropez hast. 

In Saint-Tropez selber ist der Vieux Port und die Zitadelle sehr empfehlenswert.

Zu den Stränden und Saint-Tropez findest auch auf dieser Provence-Seite viele Infos: http://www.provence-guide.de

Viel Spaß im Urlaub

Paul

In St.Tropez habe ich den teuersten Kaffee in meinem Leben am Hafen getrunken. Ich kann an diesem Fleck nichts besonderes finden, ausser dass dort ein vollbusiges Filmweib Reklame für diesen Ort gemacht hat und alle dort hinfahren. Fahre nach Menton, Grasse, Nizza, Monaco und Antibes, nur um einige zu nennen, da hast Du mehr davon. In Nizza gibt es eine russische Kirche, sehr sehenswert. Laufe durch die Altstadt und schaue in die Hinterhöfe, in manchen dieser Gebäude befinden sich auch Ausstellungen. Grasse die Parfümstadt, schon die Fahrt dorthin ist ein Gedicht. Ich kann da nur "Gute Fahrt" wünschen.

O.k., Ostern ist schon vorbei, aber was wir demnächst wieder in St. Tropez machen? Unseren Maler "Michel Guy Nochet", am Hafen besuchen und eins seiner schönen Bilder kaufen! :) ...sehr typisch französisch, einfach wunderbar!

Orlando ohne Themenparks - Highlights?

Hallo, wir sind über Ostern in Florida, Startpunkt ist Orlando (Flughafen). Dort habe ich 2 Hotelübernachtungen zwecks später Ankunft, Ausschlafen, langsam ankommen. Ich/wir möchten nicht zu Disney, Universal und Co., fahren nach der zweiten Nacht an die Golfküste. Nun die Frage: was kann man an einem oder einem halben Tag sonst so tun in der Gegend? Ich hatte an einen Ausflug nach Cape Canaveral gedacht, aber das sieht mir nach einem ähnlichen Hype aus, und ob man da spontan anreisen kann, wage ich schonmal zu bezweifeln. Aber irgendwas wollen wir schon sehen oder machen, was gibt es da sonst so? Oder sollten wir uns die Stadt anschauen, gib´s da überhaupt was? Wir haben zwei Kinder dabei (13 und 10). Und nein, auch mit und wegen ihnen wollen wir nicht in einen der Themenparks:-) Danke für Alternativen!

...zur Frage

Wochenendausflug Italien mit Auto im Mai

Hallo, da ich ab 1.Mai wieder mein Sommerauto fahren kann, plane ich mit meinem Auto nach Italien zu fahren. Suche eher einen kleinen ruhigen Küstenort, sollte ungefähr in der nähe von Venezien, Udine etc. liegen. Werde noch in der Nacht in Oberbayern starten, will spätestens Mittags am Zielort sein. Habe vor dort nur ein wenig Sonne zu tanken, zu entspannen (Spaziergang am Strand etc.) Abends in eine ruhige Bar etc, am nächsten Tag ruhig frühstücken (komm sonste nie dazu), danach entweder ein wenig Strand oder die Gegend ansehen, werde dann Nachts wieder heimfahren. Brauch halt einfach mal wieder ein ruhiges Wochenende für mich, werde allein reisen. Suche halt echt einen ruhigen Ort, brauch keine Clubs und viele Touristen. Bibione, Jesolo und Lignano waren so die Vorschläge meines Vaters, ist mir aber alles zu groß. Will nicht unbedingt eine Großstadt, wo man wieder ein Hotel mit bewachtem Parkplatz braucht.

Hat hier jemand eine Tipp welche Stadt da was für mich wäre.

PS: Sie sollte schon normal befahrbare Straßen haben, hab nur 12cm Bodenfreiheit...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?