Was kann ich an einem Nachmittag in London alles sehen?

4 Antworten

Mit der U-Bahn vom Heathrow zum Picadilly brauchst Du so ca. 45 min. Dann würde ich in Richtung Leicester Square laufen, dann hinunter zum Trafalger Square, weiter in Richtung Big Ben (vorbei an der Douwning Street 10. Beim Big Ben zum Riesenrad (London Eye,wenn die Zeit reicht eine Fahrt, dauert 30 min.) Danach ist wahrscheinlich schon langsam Zeit wieder in Richtung Airport. Oder geniess noch ein Bierchen in einem Pup) Für den beschriebenen Weg brauchst Du bei einem gemütlichen Marsch ca. 1.5 Stunden, hast aber doch einiges gesehen.

Fahr mit dem Bus in die Stadt, lass dich treiben, setz dich in einen Pub und genieß die Stimmung. London ist zu schade um an einem Nachmittag die Stadt abzuklappern. Ich würde spazieren gehen und dabei die Atmosphäre aufnehmen. Bei einem Spaziergang entdeckst du ausreichend Sehenswürdigkeiten. Such dir z.B. eine Sache aus, die du unbedingt sehen möchtest und erkunde zu Fuß die Umgebung. Aber wie Lotusteich schon geschrieben hat. Der Londoner Verkehr kann erbarmungslos sein. Verpass nicht deinen Flug!

Mit dem Bus (vom Flughafen aus?) in die Stadt zu fahren ist eine ganz schlechte Idee. Je nach Verkehrsaufkommen und Strecke, die der Bus nimmt, dauert es gerne mal 2 Stunden oder mehr bis in die Innenstadt...

0

Ich kenne London, gut, sehr gut sogar und ich könnte mich nicht für eine Sache entscheiden müsste wäre es: Nicht Sightseeing: Platten kaufen im 'Rough Trade East' in der Brick Lane und danach gegenüber im Cafe1001 gegenüber etwas leckeres zu mir nehmen unterm Londoner Szenevolk oder ganz einfach: Tate Modern und London Eye! Viel Spaß und nimm dir das nächste mal gefälligst mehr Zeit.

Was möchtest Du wissen?