Was ist das beste deutsche Abschiedsgeschenk für Gäste aus der Ferne?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

wenn es fürs leichte Gepäck sein soll und keine Zollprobleme gibt, sind einheimische Lebensmittel (Düsseldorfer Senf), Honig, Likör, Regionales sehr beliebt; falls es nicht so ganz aufs Gewicht ankommt ein schöner Fotobildband oder ein Erinnerungsfotoalbum vom Zusammensein und gemeinsamen Ausflügen bestimmt eine gute Idee

Ich schenke das, über das sich der Besuch meistens während des Aufenthalts gefreut hat. Ich hatte mal eine Austauschschülerin, die Ritter Sport Joghurt unglaublich gerne gegessen hat und bei ihnen gabs das nicht. Also hab ich sie damit für den Rückweg versorgt und sie hat sich total gefreut. Ich denke, dass es kein perfektes allgemeines Geschenk gibt, sondern dass man eben die ganze Zeit eine Antenne dafür haben sollte, was dem Gast gefällt. Dann macht man schon alles richtig.

Weißwürste in der Dose :D Ich hab das mal einem brasilianischen Kumpel mitgegeben der war total happy und ich fand es witzig.

Hallo Adaman,

ne Deutschland-Flagge... - kleiner Scherz!;-) Ich würde immer was kleines, aber feines aus der jeweiligen Stadt verschenken!

z.B. München ne Dose Weißwürstel (schreibt man das so;-), Hamburg http://www.elbufer.de/fuer-Hamburg-Liebhaber__k_11.html, Berlin; ebenfalls einfach mal googeln, was es für typische, aber auch mit einem besonderen Charme für Souvenirs gibt usw. usw.

Im übrigen ne gute Idee, dem "Besucher aus der Ferne" ein kleines Geschenk mitzugeben, darauf bin ich noch gar nicht gekommen...:-)

Hallo,

unseren ausländischen Freunden/Gästen schenke ich - falls ich weiß, dass Interesse besteht - ein kleines Büchlein über unsere Region.

Ich schenke gerne schöne Bleistifte- als Erinnerungsaufforderung in Kontakt zu bleiben....

Ein kleiner Fotoband über den Mauerfall - immer noch das emotionalste Erlebnis für viele Menschen aus anderen Ländern.

Was möchtest Du wissen?