Trentino im Mai - wie ist das Wetter?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Freunde fahren immer im Mai an den Gardasee, zum Wandern, Radeln, Aktiv sein. Aber ohne Baden und Wassersport, da auch ihnen der See eindeutig zu kalt ist, mir sowieso. Die Lufttemperaturen können schon sehr angenehm bis richtig sommerlich warm sein, doch wissen kann man es nie, siehe Endless...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

war schon oft am Gardasee im Mai.

Es kann da sehr schön sein, nur das Schwimmen im See hmmm, keine zehn Pferde würden mich dazu bringen (ist eh nicht so das Badeparadies). Das ist grenzwertig (außer du kannst mit max. 18° leben).

Ansonsten ist die Umgebungstemperatur schon erträglich und es ist eine schöne Zeit, um den Frühling zu genießen.

Also Urlaub im Trentino uneingeschränkt ja, aber Baden im Gardasee nein (meine Meinung).

Und das Wetter kann man halt mal so grundsätzlich nicht auf 5 Monate vorhersagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

.. ,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,das wetter ist ähnlich dem in Südtirol. Ich hatte schon Schnee, Dauerrege, eine ganze Woche lang, und aber auch schöne warme Tage. Es gibt prinzipiell keine Schönwetter Garnatie für Italien mehr Zum Baden um diese Zeit ist die Therme Meran zu empfehlen, ist aber aus dem Trentino schom etwas weiter. Mein Reisetipp für April-. Mai ist Apulien, aber auch das Meer ist noch zu kalt Grüße Floribear

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

meist kühl, so um die 15 bis 18 Grad, etwas windig und ziemlich regnerisch....

Das ist das "Durchschnittswetter im Trentino, im Mai".....

Kurzfristige Abweichungen sind möglich, sprich, es kann auch mal 22 Grad haben, ebenso nur 12.

Zum Baden wäre mir das Wasser noch zu kalt - offengesagt....

Aber die Blüten sind schön - wenn du deshalb ins Trentino kommst, wirst du sicherlich "belohnt" werden -

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?