ich kann nur empflehen sich auf jedes Wetter einzustellen, Wir haben uns schon Gummistiefel gekauft um überhaupt vor die Tür gehen zu können. Wettervorhersagen sind max für 1 Woche möglich. Auch haben wir schon sehr warme Tage dort erlebt, aber der See ist im Mai noch zu kalt zum Baden. Wünsche einen schönen Mai 2013 am Gardasee Floribär

...zur Antwort

........war letztes Jahr 3 Wochen in Apulien bis 8.10. 12 kein einziger Regentag und immer fast 30 °. Kann den September nur empfehlen. Und das Meer ist auch angenehm warm. Im Gegensatz zum Juni, da ist die Luft auch schon sehr warm 30° und mehr aber das Meer ist noch recht kühl.Auf Sizilien war ich auch schon mal im Frühling Runter mit dem Flieger und rein ins Mietauto und zu den schönsten Plätzen. Ausserhalb der Saoson ist es sowohl in Apulien und auf Sizilien kein Problem eine Unterkunft zu bekommen. Also triff Deine Wahl. Schöne Ferien Floribär

...zur Antwort

.... ich war im November und anfang Januar in deer Laugunenstadt und kanndiese Monate wärmstens empfehlen, vorausgesetzt man hat die passende Kleidung und dazu gehört auch der Jajreszeit angepasstes Schuhwerk im Geapäck. Es ist ein Genuss die Stadt ohne die Touristenströme, die ansonsten das Jahr über die Lagunebnstadt heimsuchen für sich zu haben. Aber ich gestehe, ich war auch schon mal ganz spontan n Ende Juli dort und war überrascht dass es auch nicht unangenehm war. Konnte Kultir mit Baden am Lido verbinden. Auch ein Erlebnis, vor allem wenn man am Lido wohnt, vom Hotel direkt an den Strand. Ich brauchte dafür keine 5 min... Und die Restrauranst am Lido waren auch preisgünstiger. Ich fahre halt geerne nit den Booten durch die Stadt, steige aus wo es mir gef#llt und erkunde das jeweilige Quartier. Wünsche viel Spaß in Venedig. Floribär

...zur Antwort

,......wenn ich in einer fremden Stadt bin und mich nicht auskenne, frage ich in den Unterkünften, nach den derzeitigen hot spots der Stadt un d bin noch nie enttäuscht worden. Die Lcals kennen sich bestens aus in ihre Stadtr, egal ob es sich um Restaurants, Cafes, Bars oder Clubs/Discos handelt, Oder einfach durch die Stadt streichen und sich vom Gefühl leiten lassen, denn die Geschmäcker sind unterschiedlich. Schöne Reise Floribär

...zur Antwort

.. ,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,das wetter ist ähnlich dem in Südtirol. Ich hatte schon Schnee, Dauerrege, eine ganze Woche lang, und aber auch schöne warme Tage. Es gibt prinzipiell keine Schönwetter Garnatie für Italien mehr Zum Baden um diese Zeit ist die Therme Meran zu empfehlen, ist aber aus dem Trentino schom etwas weiter. Mein Reisetipp für April-. Mai ist Apulien, aber auch das Meer ist noch zu kalt Grüße Floribear

...zur Antwort

................überlegt euch wirklich ob ihr mit dem Auto fahren wollt. Die Mautgebühren schlagen nicht so ins Geld, als wie der Treibstoff, der wesentlich teurer ist als in Deutschland. Übrigens viele Autobahntamkstellen sind billiger als die auf dem Lande. Die Fahrt über Land dauert auch bedeutend länger und kostet Nerven.

...zur Antwort

Ich kenne zwar keine Unterkunft, aber mein Tipp bei Hotelfragen: schau nach bei www.booking.com. Preisvergleiche, Bewertungen, biulder und Buchungsmöglichkeit

...zur Antwort

Für mich ist Salo der schönste Ort am Gardasee, sommers wie winters. Im Januar war ich noch nicht dort, aber Mitte November. Man muss aber darauf einstellen, das einiges geschlossen ist, denn eine Wintersaison gibt es am Gardasee nicht. Generell bevorzuge ich die Westseite, die ital. Seite des Sees. Hierher kommen auch gerne die Mailänder. Abervielleicht um den Jahreswechsel herum ist schon etwas mehr los., da der 6.Januar in Italien Feiertag ist. Vieöl Spaß am Gardasee Floribear

...zur Antwort

Ich schlage Ravenna vor, Ferrara, Comacchio oder Chioggia. Aber auch die Orte in Richtung Florenz sind interessant Die Emilia Romagna ist ein Schätzkästchen mit vielen "Edelsteinen". Es gibt in jeden gutsortiten Buchladen tolle Reiseführer, die Dir weiterhelfen können, das passenden für Dich zu finden. Floribear

...zur Antwort

..... also auch hier wirst du dich wieder schwer tu. wenn du mal in den atlas schaust ist die kürzeste und direkteste route von heidelberg nach venedig über österreich. wenn ihr mit dem zug anreist oder fliegt, denn in venedig braucht man kein Auto, spart ihr auch die Maut in Österreich und auch in italien. Der adac hilft dir gerne bei deiner routenplanung, mußt aber mitglied sein. wenn ihr nur über mautfreie strassen und auch die mautpflichtigen tunnel umfahren wollt, aber auch einige passstrassen kosten maut, braucht ihr sicherlich von heidelberg bis venedig jeweils zwei tage für an- und abreise. Dann kommen noch die Kosten für die zwischenübernachtungen dazu.

...zur Antwort

Hallo Mondfinsternis, bei dieser Frage würde ich Dir dringend raten Flug und Hotel inkl. Transfer zu buchen, dann wirst Du sicherlich direkt beim Hotel abgeliefert und wieder abgeholt. Was ist wenn in Rom gestreikt wird? Dann mußt Du selber schauen, wie Du vom Flughafen weg oder hinkommst. Taxis sind schweineteuer Beide römische Flughäfen werden nicht von allen Fluggesellschaften angefolgen.

...zur Antwort

Meione Empfehlung lautet ebenfalls: Urlaub machen im Cilento. Ich erst wieder Ende April dort, kann nur bestätigen traumhaft, wenn nicht die lange Autoanreise wäre. Es sind über Pfingsten nur wenige Touristen dort. Unterkünfte gibt es in allen Preislagen. Wer sich etwas weiter in Süden traut, dem empfehle ich Apulien. Dort ist noch Vorsaison über Pfingsten und man freut sich über jeden Tourist der kommt. Über die Strände, insbesondere in Salento, lange zu schreiben erspare ich mir. Einfach hinfahren und sich überraschen lassen, wie ich es vor 6 Jahren gemacht habe und seitdem von dort nicht mehr loskonmme. Aber ich bevorzuge inzwischen den September als Reisemonat, der Hitze wegen und das Wasser ist dann auch wärmer, als im Juni.

...zur Antwort

Guten Morgen, meine Empfehlungen für den Golf von Neapel lauten Puzzoli, dort wurde Sophia Loren geboren und die Insel Procida. Da ist man mit den Einheimischen alleine, selbst in der Hochsaison findet man einen Platz am Strand. Genauso schön wie die Amalfitana ist das Cilento, der Nationalpark und die Küste südlich von Salerno bis Paluro. Aber ein Besuch von Neapel, natürlich ohne Auto, ist immer zu empfehlen.

...zur Antwort