Schutz vor Diebstahl aus dem Auto in Südfrankreich?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Insofern es sich um Einbrecher handelt, die etwas holen wollen, hilft es, das Auto leer zu räumen inklusive Radio, das leere Handschuhfach offen zu lassen und ggfs. die Hutablage weg zu tun, so dass man sieht, dass der Kofferraum auch leer ist. Eine mechanische Wegfahrsperre, die zwischen Lenkrad und Pedal festgemacht wird, wirkt auch abschreckend und kostet nur 25-40 Euro.

Ja, dass habe ich leider auch schon zu spüren bekommen. Regel Nummer eins ist natürlich keine Wertgegenstände im Auto zu lassen. Ich habe mir noch eine Lenkradkralle besorgt. Das System ist sehr simpel und auch nicht so teuer aber hat eine abschreckende Wirkung, denn wer das Auto klauen will, muss dann erstmal die Stange durchsägen, die zwischen Lenkrad und Pedale befestigt wird.

Hallo Leute, wir kommen gerade ganz aktuell aus Suedfrankreich...verarscht und beklaut. Waehrend wir die beruehmte Bruecke in Avignon besichtigten wurde auf dem Parkplatz direkt daneben einer unserer Reifen angestochen. Das haben wir natuerlich erst mal nicht geblickt und uns halt umgehend an den Wechsel des platten Reifens gemacht. Dabei hatten wir die Tueren unseres PKW's stets zu, jedoch nicht verschlossen. Als wir dann fertig waren hat die Handtasche meiner Frau mit allen Kredit/EC Karten, Geld, Ausweise, u.s.w., u.s.w. gefehlt. Guter Trick, nicht wahr? Also, falls ihr euer Auto mit einem Platten vorfindet soll einer NUR auf das innere des Autos aufpassen und der andere den Reifen wechseln. Uebrigens, das ganze geschah bei hellichtem Tag, entlang einer stark befahrenen Strasse, 100 Meter von der Bruecke/Papstpalast entfernr, regem Passantenverkehr und TROTZ Vorsicht.

man kann da eigentlich wirklich nichts machen. Keine Wertgegenstände sichtbar liuegen lassen und vielleicht einen bewachten Parkplatz wählen.

Ich bin in Südfrankreich noch nicht bestohlen worden. Fährst du mit einem Ferrari hin dann mache es doch so (wie ich): Hotel mit Hotel-Garage!und billigen Leihwagen nehmen. Das macht dann keine Sorgen. Mein PKW wurde allerdings 2* im selben Urlaub genau vor dem gleichen Hotelparkplatz in Montenegro aufgebrochen worden. Ein nagelneuer Audi meines Mitarbeiters wurde vor der Polizeidirektion Pilsen geklaut. MfG

Was möchtest Du wissen?