Passt der eigene Kopfhörer immer an die Armlehnenanschlüsse im Flugzeug?

4 Antworten

Muss nicht, kann aber passen. Bei mir hat es schon öfter geklappt mit den Kopfhörern vom letzten Flug und auch mal mit welchen vom MP3-Player. Erinnere mich aber leider jetzt nicht mehr, mit welcher Fluggesellschaft ich da unterwegs war. Besonders gemein sind ja die Teile mit dem Doppelstecker, die einige Airlines anbieten. Die kann man sonst für nix gebrauchen, außer man kauft daheim einen Adapter dazu.

Also ich hab einen Adapter von dem Doppelstecker im Flugzeug auf einen 3,5mm Klinkenstecker am Kopfhörer. Hat bis jetzt immer einer gepasst (Adapter oder 3,5mm Klinke) und ich bin mit den diversen Fluggesellschaften (LH, American, Delta, US, Air Canada, Air Berlin, Turkish, Thai, Air France, Britsh Ethihad, Emirates, Cathay) geflogen.

Ich würde Dir einen eigenen Kopfhörer empfehlen, am besten einen, der die Umgebungsgeräusche ausblendet bzw uberblendet. Du hast dann nur noch den Tom vom Film oder die Musik und fast kein Düsengeräusch oder ähnliches mehr.

Meine sind von Sennheiser (da war übrigens auch der Adapter dabei) und ich bin hochzufrieden damit.

Kopfhörer für Musik und zum Filme schauen gibt's von der Fluggesellschaften in der Regel gratis. Bei kleineren Billlig-Fluggesellschaften werden gerne mal €5 verlangt, aber dann nimmt man das Ding auch mit nach Hause und braucht es auf dem nächsten Flug, wenn man die gleiche Fluggesellschaft wieder mal wählt.

Was möchtest Du wissen?