Mooserwirt in St. Anton, wie sind die Preise und wie ist die Stimmung?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Mooserwirt an der Galzigbahn ist schlicht und ergreifend der Après-Ski-Hot-Spot in St. Anton. Wer Party machen will, ist dort goldrichtig. Bei gutem Wetter ist nicht nur im, sondern auch vor dem Mooserwirt was los. Eine ganze Reihe von Partyhelden schlagen auch über die Stränge, das heißt: an mehr oder weniger Betrunkenen darf man sich nicht stören. Eine Bekannte von mir findet sogar, es gehe mittlerweile zu wild und zu laut zu, die Getränkepreise sollen auch ziemlich angezogen haben (war vor fünf Jahren zum letzten Mal da und kann Dir leider keine aktuellen Infos zu den Preisen geben).

Ich kann dir nur empfehlen diesen Ort zu meiden, wenn du nicht gerade der absolute Partyhengst bist, denn dort sit der Alkoholpegel jenseits von gut und böse. Über die Preise kann ich nichts sagen, da ich nioch nicht drin war, aber es ist immer wiede ramüsant zu sehen, was die Betrunkenen auf der Piste veranstalten:

http://www.youtube.com/watch?v=mYjO1Vvoa5E

Hallo, wir kommen gerade aus St. Anton zurück und waren auch einen Abend beim Mooserwirt. Ist schon ganz nette "Lokalität" und natürlich wird - wie überall beim Apres-Aki - viel getrunken ... Aber das gehört dazu, oder? Ehrlich gesagt fand ich aber die Apres-Ski-Abende in Sölden und Hinterglemm beim Goaßstall besser: die Leute da waren (meines Erachtens) einfach etwas entspannter und auch die Preise sind noch etwas humaner. Beim Mooserwirt kostete z. B. eine kleine Flasche Becks 4,60 EUR. Hoffe, etwas geholfen zu haben? Viel Spaß!!!

Was möchtest Du wissen?