MAI nach Lissabon??

2 Antworten

Ja, sicher ist Lissabon im Mai eine gute Idee. Je nach Windrichtung kann es auch schon sehr warm sein. bkühlung hast Du auf alle Fälle am Strand. Mein Tipp: Praia Carcavelhos oder Praia Guincho oder die Strände direkt in Cascaiss. Das Wasser ist im Norden imme recht kühl, um die 17 Grad. Falls Du baden willst, in 2,5h Autobahnfahrt ist man an der Algarve. Hier empfehle ich die windgeschützten Buchten um Carvoeiro, da kann man selbst im Winter baden. Das Wasser hat ein paar grad mehr und an sonnigen Tagen hast Du locker 30 Grad in den Buchten, da tut eine Abkühlung gut. Ende Februar waren hier auch schon fast 30 Grad am Strand und die ersten Urlauber waren im Atlantik bei geschätzten 17 Grad. Macht natuerlich nur Sinn , wenn man ein paar Tage bleiben kann an der Algarve. Ferienwohnungen und Ferienhäuser gibts in Carvoeiro jede Menge.

Hallo hirti23,

auf jeden Fall zahlt es sich aus im Mai nach Lissabon zu fahren; eine tolle Jahreszeit, um diese fantastische Stadt kennenzulernen.

Aber zum baden? Viel zu kalt, finde ich jedenfalls (aber das kommt ja immer auf den persönlichen Geschmack an...;-). Jedenfalls wunder ich mich ein bißchen; Lissabon sucht man sich aus, um zu erkunden, zu entdecken...- die Stadt hat unglaublich viel Charme. Eins der schönsten Haupstädte auf unserem Kontinent! Also auf; zum baden kommst du sowieso nicht!:-)

 - (Portugal, Lissabon, Mai)

Was möchtest Du wissen?