Klosterinsel Reichenau, wie am besten anreisen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Ranunkel,

die Insel ist mit Fährverbindungen und ÖPNV nicht so gut zu erreichen. Von Konstanz aus und auch von der schweizer Seite gibt es zwar einige Schiffsverbindungen, die aber in meinen Augen nicht so oft fahren.

Eine andere Alternative ist mit dem Regionalzug von Konstanz in Richtung Radolfzell/Singen und dann Reichenau aussteigen. Allerdings sind es dann bis auf die Insel noch einige Kilometer zu Fuss.

Es böte sich also an, mit dem Auto anzureisen. So seit ihr einfach unabhängiger und könnt die Insel geniessen.

Empfehlenswert ist neben dem Kloster mit seinem Kräutergarten auch die Bäckerei "Leib & Seele", gleich zu Anfang der Insel, wenn ihr drauf seid.

LG vom Polarfuchs

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
polarfuchs 23.08.2011, 12:22

Im hinteren Teil der Insel befindet sich auch noch ein toller Obst- und Gemüseverkauf Böhler, die eigen angebaute Produkte anbieten. Einfach köstlich. Die haben auch tolle Pflanzen für Heim und Garten, vielleicht ist für euch ja auch etwas dabei.

0

Warum fahrt ihr nicht mit dem Fahrrad auf die Reichenau? Am besten mit dem Schiff dorthin schippern lassen (Rad natürlich auf dem Schiff mitnehmen), dort aussteigen und die Insel gemütlich abradeln. Das finde ich am besten. Die Parkmöglichkeiten auf der Insel sind doch sehr beschränkt. Und abends kann man dann gemütlich wieder mit dem Boot zurücktuckern. Übrigens von Radolfzell geht z.B. auch ein Schiff auf die Reichenau. Und natürlich auch noch von anderen Orten. Ich hab dir mal den Schiffsfahrplan angehängt. Vielleicht nützt der euch ja. http://bsb-online.com/fahrplan_tickets.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?