Klettern an der Steilküste von Cornwall - wohin als Anfänger?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Stelle ich mir sehr spannend vor. Doch da die Steilklippen ja im Meer liegen ist das Klettern dort dort sehr abhängig von Ebbe und Flut.

"ich war vor ca. 4 jahren für 2-3 wochen in cornwall zum klettern unterwegs - waren allerdings wegen wetterunbill deutlich weniger klettern als geplant. was willst du wissen? die gebiete richtung land's end sind (wenn das wetter mal passt) schon super, die sachen in dartmoor (ich glaube drewstone oder so ähnlich haben wir uns angeschaut) haben mir nicht so gefallen.

land's end gibt es ein- und mehrseilängentouren, zumindest die leichten sind (meist) durchaus keilfreundlich und gut abzusichern. zum reischnuppern sind mir bosigran und sennen cove noch gut erinnerlich: tolle touren, viel leichter stoff und tide-unabhängig (für eine landratte wie mich sehr wichtig).

aber außer den gebieten gibt es noch jede menge anderer toller gebiete -allerdings erfordern einige das korrekte interpretieren einer tide-tabelle (hüstel - damit waren wir überfordert)

viel spass

opa"

Von: www.outdoorseiten.net

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?