Kann man in Thailand in einem Kloster auch als Gast übernachten?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gibt eine gute Übersicht von Klostern in Thailand (und anderen Ländern) wo Retreats möglich sind (erstellt von der Buddhistische Gesellschaft München) - dort findest Du auch alles über Unterkunftsmöglichkeiten sowie die Kontaktadressen - hoffe,es hilft weiter

http://retreat-infos.de/page1/page2/page2.html

Grundsätzlich ja. Buddhistische Mönche sind in Thailand ständig von einem Kloster zum anderen unterwegs.

Ich würde einfach mal in einem Tempel nachfragen. Entweder wird man Dir eine Unterkunft anbieten oder sagen, in welchem Kloster man in der Nähe übernachten kann.

Frauen und Männer sind übrigens getrennt. Es gibt Klöster für Männer und welche für Frauen.

Frauen sollten aber unbedingt bestimmte buddhistische Regeln beachten:

Keinen Mönch anfassen, stets ihren Sitzplatz für einen Mönch anbieten, während der Regel sind bestimmte heilige Bereiche im Kloster für Frauen Tabu.

Die Nichtbeachtung dieser Regeln ist eine Straftat!

Übrigens die Tempel schließen bei Sonnenuntergang gegen 18 Uhr und öffnen wieder bei Sonnenaufgang.

Das ist nicht richtig, denn die Gebete für Verstorbene, deren Leichnam im Tempel 3-7 Tage aufgebahrt sind, finden immer abends bis gegen 21 Uhr statt. Die Tempel, in denen sich Touristen gerne aufhalten, die schliessen die Kasse um 17 Uhrm, das wäre treffender. Aber Dein Kommentar ist sehr gut!

0

Was möchtest Du wissen?