Kann man auch in Deutschland Häuser von Hundertwasser besichtigen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

  • Rosenthal-Fabrik Selb, 1980–1982o
  • Hundertwasser-Kindertagesstätte Frankfurt-Heddernheim, 1988–1995o
  • Öko-Haus Hamm, Maximilianpark, 1981–1982
  • In den Wiesen Bad Soden am Taunus, 1990–1993
  • Wohnen unterm Regenturm Plochingen am Neckar, 1991–1994
  • Luther-Melanchthon-Gymnasium in Lutherstadt Wittenberg, 1997–1999
  • Das Stadtcafé Ottensen in Zusammenarbeit mit Jule Beck, 1998
  • Waldspirale von Darmstadt, 1998–2000
  • Hundertwasserbahnhof Uelzen, 1999–2001
  • Kuppel am Kindergarten Düsseler Tor in Wülfrath, 2001
  • Grüne Zitadelle von Magdeburg, 2004–2005; das letzte von Friedensreich Hundertwasser entworfene Gebäude.
  • Ronald McDonald Haus der McDonald’s Kinderhilfe in Essen/Grugapark
  • Hundertwasserturm in Abensberg (nach Ablehnung des originalen Entwurfes durch den Denkmalschutz wird eine verkleinerte Umplanung von Architekt Peter Pelikan realisiert); die Grundsteinlegung erfolgte am 23. April 2007; das Richtfest wurde am
    1. August 2008 gefeiert. Im Januar 2010 wurde der Turm erstmals für Besucher eröffnet.

Quelle: Wikipedia

Diese ganzen Bauwerke hat Friedensreich Hundertwasser in Deutschland entworfen. Einfach mal ins Auto setzen und die Bauwerke abklappern,)

PeteBow 21.12.2010, 09:56

Da hätte ich auch selbst drauf kommen können...:)

0

In Niederbayern findest du eines der letzten Projekte von Hundertwasser im traumhaften Märchenstil! Schau doch hier einmal hinein: http://www.focus.de/reisen/reisefuehrer/deutschland/hundertwasser-turm-lockmittel-nach-niederbayern_aid_467823.html

Das Ronald Mc Donald Haus in Essen ist ein Hundertwasserhaus, das sehr sehenswert ist. Ebenso schöne Gebäude sind der Hundertwasser-Bahnhof in Uelzen und die Grüne Zitadelle von Magdeburg. In der Stadt Abensberg gibt es dann noch einen Hundertwasserturm, der vielleicht unbekannter ist.

Was möchtest Du wissen?