Ibiza oder Sardinien, welches Reiseziel ist dieses Jahr in?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich denke, das kommt immer ganz drauf an, an welchen Ecken genau Du Dich aufhältst. Sardinien ist weitläufig, da kann man den Touris und damit auch den Promis:-) entfliehen, sofern man das denn will. Elba ist viel kleiner und zu bestimmten Zeiten auch recht touristisch, aber auch dort gibts Ecken, wo noch Italiener Urlaub machen und nicht nur Deutsche rumhängen. Ibiza kenne ich nicht so gut, kannst Du aber meines Erachtens gar nicht mit den anderen beiden Zielen vergleichen. Was genau hipp ist, weiß ich nicht, ich fahre lieber dahin, wo ich meine Ruhe habe!

St-Tropez und die Inel Elba sind wieder ganz vorne dabei! Allerdings musst du dann auch das passende Kleingeld haben. Wobei es auf Elba auch ruhige ecken gibt. Es muss ja nicht gerade Portoferrario, der Yachthafen auf Elba sein, den du ansteuerst...

Sardinien hat sicher wieder eine hohe Promidichte, ähnlich wird es auch wieder an der Cote d'Azur abgehen. Und Mallorca ist ebenfalls immer begehrt.

Die "Promis" konzentrieren sich auf die Costa Smeralda und auf Porto Rotondo. An die Westküste trauen sich die Promis mit ihren SY ohnehin nicht hin (keine sicheren Häfen) MfG

Was möchtest Du wissen?