Ferien in Gruissan plus surfen??

2 Antworten

Gruissan ist eine süsse kleine Hafenstadt und alles was ihr möchtet ist fast gar kein Problem. Es wird jedoch zu den französischen Schul-Ferienzeiten sehr "voll" sein. Surfen und Kitesurfen ist in Gruissan gut, aber es kommt auf das Alter und Grösse der Kinder an, da gibt es auch Bestimmungen zur Surferfahrung. Die Bebauung in der Altstadt st sehr speziell, eher kleine, etwas komisch anmutende Häuser und kleine, auch enge Gässchen und viele Treppen. Gruissan selber ist nur grün um den Turm herum, grün ist es eigentlich überall ausserhalb der Altstadt. Wenn ihr gar kein französich sprecht, könnte es ausserhalb des Hotels zu Verständigungsschwierigkeiten kommen, da die Franzosen in der Regel gar kein deutsch sprechen und es auch gar nicht sprechen wollen. In der Surfschule und in den Hotels versteht man jedoch englisch. Die Hotels sind mehrheitlich hundefreundlich und unweit von Gruissan gibt es sogar einen richtigen Hundestrand :-) Euer Vierbeiner wird sich wohl fühlen. Mit der Verpflegung ist es immer besser, erst einen Drink zu bestellen und die Menukarte anzuschauen, bevor man sich zum Bleiben entscheidet, denn meistens bekommt man die notorisch zähen Steaks und pommes frites offeriert. Die gefüllten Baguettes jedoch sind himmlisch ! Ich weiss nicht wie ihr reist, an der Gruissan Plage gibt es jedenfalls einen sehr schönen Campingplatz,wo man sich auch ein "Camping-Haus" buchen/mieten kann. Für Sehenswürdigkeiten müsstet ihr jedoch nach Narbonne fahren, in Gruissan gibt es ausser der Altstadt und dem Turm nichts spezielles. Ich wünsche euch wunderschöne Ferien!

1

Vielen DAnk für die Antwort, ihr habt mir sehr geholfen!!! Viele Grüße

0

Hallo, ich kenne die Gegend um Gruissan nicht, aber wenn man es nicht so ganz überfüllt möchte, dann würde ich auf die Bretagne ausweichen. Auch für Hunde finde ich das Wetter im Sommer dort angenehmer, weil es nicht so heiß wird, sondern eigentlich durch den fast ständigen mehr oder weniger leichten Wind immer etwas Abkühlung hat. Fürs Surfen kenne ich Pointe de la Torche bei Plomeur in der Nähe von Penmarch in der Bucht von Audierne. Schöner langer Sandstrand, gute Windverhältnisse und sehr schöne Wellen. Sehr zu empfehlen und absolut geeignet fürs Surfen, habe dort schon einige beobachtet. Kurse werden dort auch angeboten, Strandsegler habe ich dort auch schon gesehen, da der Strand sehr breit ist, ist genügend Platz für alle. und etwas English sprechen die französischen Surflehrer auch. Gruß Vanis

Was möchtest Du wissen?