Einreise Ägypten für Bosnische Staatsbürger

1 Antwort

Als Bosnische Staatsbürgerin brauchst Du ein Visum für Ägypten, egal ob Du eine Aufenthaltsgenehmigung für Deutschland hast oder nicht. Das Touristenvisum kostet meines Wissens nach 25,- Euro. Das Visum musst Du bereits vor Deiner Einreise beantragen und Dein Pass muss auch noch mindesten 6 Monate gültig sein. Das Visum selbst musst Du im ägyptischen Konsulat beantragen. Ich weiß nicht, wie das für Bosnien ist, aber bei Staatsbürgern einiger Länder kann es 3-6 Wochen dauern, bis sie das Visum haben. Du solltest Dich also frühzeitig darum kümmern und nimm ins Konsulat auch Deine Aufenthaltsgenehmigung mit.

Einreise nach Dubai (nicht verheiratet, serbische Staatsbürger)?

Hallo. Meine Freundin (22 Jahre alt) und ich (20 Jahre alt) möchten gerne im Jänner eine Woche Urlaub in Dubai machen. Wir beide sind serbische Staatsbürger (ich habe noch dazu ein unbefristetes Visum für Österreich, Sie nicht). Nun meine Frage: Wie funktioniert das ganze jetzt? Dürfen wir unverheiratet in einem Zimmer schlafen? Darf ich einreisen da ich 20 Jahre alt bin (Falls nicht, kann sie meine ''Aufsichtsperson'' sein) ?

...zur Frage

Touristen Visum Ägypten - Antrag bei Konsulat vorab

Hallo, hat von euch schon mal jemand ein Touristen Visum für Ägypten vorab beim Konsulat ausstellen lassen?

Ich weiß dass man es bei Einreise auch bekommen kann. Wir überlegen dennoch es vorab zu machen.

Über Infos diesbezüglich wäre ich dankbar.

...zur Frage

Mein ehemann aus der türkei bekommt kein Visum für die einreise nach Deutschland

Hallo Zusammen ,

Ich bin eine Türkische Staatsbürgerin mit einem Unbefristeten Aufenthaltstitel , habe vor ca .4 Jahren meine ehemann in der türkei geheiratet nur bis jetz konnte er nicht einreisen bei dem ersten antrag vor 2 jahren wurden wir abgelehnt da mein damaliger Lohn nicht genügend war für die Behörde So wir haben unseren glück letztes jahr wieder erneut versucht mein ehemanns Papiere sind seit dezember 2011 bei der Auslaenderamt und die haben noch nicht genehmigt und verzögern des auf weiteres obwohl ich arbeite in einem Kosmetikstudio seit 7 Monaten habe meine Probezeit um und es ist eine Unbefristete arbeitsvertrag in Vollzeit mit einem Nettolohn von 1300 Euro zudem mache ich noch eine nebenjob auf 400 euro basis in einem Büro seit ende Februar ? Normaler weise müsste er schon längst sein Visum bekommen zu dem wurde mir noch von der behörde aus gesagt da ich bis jetz lange zeiten arbeitslos war könnten die im moment nicht sicher gehen ob ich für unsere Dauerhaftige finanzierung sorgen könnte es ist doch schwachsinnig oder

Wäre ich eine Deutsche Staatsbürgerin hätte ich es umso einiges einfacher gehabt wurde mir noch mit geteilt da würde man so einiges leichter haben ?

So meine Frage jetz an euch was kann man in meinem Stiuation noch machen ? außer abwarten

...zur Frage

China-Visum in Spanien beantragen als Deutsche ?

Hallo, auf Grund der Frist von 50Tage vor Einreise in China ist es mir nicht mehr möglich, das Visum noch in Deutschland zu beantragen. Ich plane eine Weltreise und somit bin ich zur Frist in Spanien. Kann ich auch dort als Deutsche ein Visum für China beantragen?

...zur Frage

England Visum als türkischer Staatsbürger (geschäftlich)

Hallo habe da mal eine Frage:

Ich habe mich um eine neue Stelle beworben um müsste 2 Monate in London von der Firma aus Schulungen besuchen.

Ich bin hier geborgen, habe aber noch die türkische Staatsbürgerschaft mit unbefristeter Aufenthaltsgenehmigung und Arbeitserlaubnis.

Gruß Memo

...zur Frage

Visum für Ägyptenurlaub vorher beantragen?

Hallo, hätte eine wichtige Frage und zwar werden wir im Sept. eine Woche Urlaub in Ägypten machen. Habe über Royal Holidays gebucht, mein Freund hat einen Türkischen Pass ist aber hier geboren und hat eine dauerhafte Aufenthaltsgenehmigung. Auf der Rechnung stand nun das man das beim Reiseveranstalter melden muss wenn jemand keinen deutschen Pass hat, dies habe ich gemacht und mir wurde gesagt das er ein seperates Visum vorher beantragen muss. Ich fragte sie wo man das machen müsse und sie meinte bei der Ägyptischen Botschaft. Ich wollte wissen wie das abläuft ob man Persönlich hinmuss oder anrufen muss, das wusste sie jedoch nicht. Haben uns dann mal im Internet schlau gemacht und haben in verschiedenen Foren gelesen das er das Visum wie die Deutschen Touristen auch am Flughafen bekommt, allerdings steht dann auch wieder geschrieben dennoch wird es dringend geraten vorher eines zu beantragen. Und nun ist die Frage was denn nun, wenn man es hier beantragt kostet es um die 40€ wenn ich das richtig gesehen hab?? Könnt ihr mir nun vielleicht weiter helfen? Wäre sehr nett:-).

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?