Durch Portugal ohne Portugisisch?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Jenny, die Portugiesen sind für ihre Gastfreundlichkeit, Sympathie und Offenherzigkeit bekannt - gerade dort, wo sich nicht jeden Tag hunderte Touristen tummeln.

Oft sagt man mit einem Lächeln und ein paar Gesten ja mehr als mit Worten.

Die Antwort ist also definitiv: Ja! Natürlich helfen ein paar Brocken englisch, französisch oder spanisch weiter, sind aber nicht zwingend erforderlich.

Es ist eine wunderschöne Erfahrung, zu erleben, daß sich die Portugiesen ja offenherzig bemühen mit Gästen zu kommunizieren - und wenn es "mit Händen und Füßen" ist! Ich wünsche jedenfalls schon jetzt viel Freude bei diesem Erlebnis!

Hallo JennyForReal, mit Englisch oft auch mit Deutsch kommt man in Portugal zurecht. Als es einmal garnicht klappte - wir hatten nach dem Weg gefragt, wurde uns eine Spitzenzeichnung mit einer klaren Ansage von einem "usseliegen" Tankwart mitgegeben. Alle sind sehr hilfsbereit und freundlich. Viel Spass. Vogelkopf

Natürlich kann man Portugal bereisen, ohne portugisisch zu können.

Was möchtest Du wissen?