Wozu das denn, Du kannst doch jede Pizza und Pasta auch fleischlos haben, Salate, Antipasti, Käse, Desserts.

Die Hauptgänge mit Fleisch oder Fisch, falls Du den auch nicht möchtest, werden so und so meist einzeln gereicht und Du musst die Beilage dazu bestellen, also auch kein Problem.

Du brauchst einfach nur ein gutest Restaurant um sogar ganz vorzüglich auf Sizilien vegetarisch zu speisen!

...zur Antwort

Der hier ist super und hat beides in einem Aufwasch, ansonsten würde ich zu einem extra Wanderführer raten, aber bei dem Lonley Planet hast Du beides, und ist sogar auf deutsch....;-)

LONELY PLANET Reiseführer TOSKANA & UMBRIEN: 49 Touren & Wanderungen. Die besten Adressen & Ideen für Geniesser...

Kannst hier auch reingucken:

http://www.amazon.de/LONELY-PLANET-Reisef%C3%BChrer-TOSKANA-UMBRIEN/dp/3829716672/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1292782956&sr=1-1

...zur Antwort

hallo hoernchen, hier gibts "studenten im schnee", die günstig skifahrten anbieten. die ist eigenlich auch gelich eine antwort auf deine andere frage, von münchen aus in grössere skigebiete, aber nicht selbst fahren. hier gehts weiter weg!

also es isz schon ein bisserl her, aber ich ahbe gute erinnerung an die zeit und skiausflüge.

www.studentenimschnee.de/

...zur Antwort

Selbst Wikipedia hat nix bei Sehenswürdigkeiten zu vermerken ...;-), aber:

Das Detroit Institute of Arts hat eine der angesehensten Sammlungen der USA, mit Werken von Diego Rivera, Pablo Picasso und Vincent van Gogh und eines der beeindruckendsten Gebäude ist der ehemalige zentrale Bahnhof, Michigan Central Station (MCS)!

Wiki sagt: Detroit weist eine Reihe unterschiedlicher Architekturstile auf. Die postmodernen neugotischen Helme des Comerica Tower at Detroit Center (1993) wurden entworfen, um mit den Art-Déco-Wolkenkratzern der Stadt zu harmonisieren. Zu den Bauwerken im Stil des Art Déco gehören Guardian Building und Penobscot Building im Zentrum sowie das Fisher Building und der Cadillac Place in der Nähe der Wayne State University. Zu den bekannteren Bauwerken der Stadt gehören auch das größte Fox Theatre der Vereinigten Staaten, das Opernhaus und das Detroit Institute of Arts.

...zur Antwort

Also, im Oktober ändert sich das Wetter, ist aber noch tragbar. Ich weiss zwar nicht was für Dich "was los ist", aber es hat dort auch noch jede Menge Touristen. Auch "immer noch" jede Menge Wind, falls Du surfst, und auch sonst ist alles noch Recht normal, wenn auch am Ende der Hautsaison angekommen. Mal von den Lanzeiturlubern über den Winter abgesehen.

Am 12. Oktober ist Nuestra Senora del Pilar, ein Fest an dem die Schlachtzeit auf Formentera beginnt, wird im gleichnamigen Ort auf der Mola gefeiert, der Höhepunkt: ein Feuerwerk. Vielleicht trifft es ja Deine Reisezeit!

...zur Antwort

Pfff!?!? Nein, ich könnte nicht!

Aber ich hab grad was auf Reisefrage entdeckt (den Link musst Du noch korrigieren mit nem Punkt, dann gehts, ich fands interessant, vielleicht kannst Du das Hotel der Sekretärin mal unterbreiten, sollte auch ins Budget passen!

Trotzdem viel Spass in Tokio, hoffe Du kannst auch was erleben, nicht nur arbeiten!

http://www.reisefrage.net/tipp/kleines-skurriles-traditionelles-hotel-in-tokio

...zur Antwort

lieber uknabe, diese frage, wenn auch weniger speziell, dafür aber mit speziellen Antworten gab es schon oft auf Reisefrage.net. Vielleicht bekommst Du so eine zufriedenstellende Antwort: Du goggelst auf der Reisfrageseite und bekommst alle gegebenen reisespezifischen Antworten, also versuchs mal, also nicht einfach googlen, sonder hier bei uns, meinte ich!Ich hab da schon oft und schneller zu nem Ergebnis gefunden....

...zur Antwort

lieber kinglui, ich kenne den von snowy beschriebenen umgekehrten kulturschock und ich komme eigentlich egal ob länger oder kürzer abwesend (4 monate war das längste) nie zurecht, da hilft keine elekktrische zahnbürste oder gute brezen zum frühstück, ich routiere immer. wenn aich mich auch ein wenig freue auf zuhause, ich finde den tritt oft lange nicht. deshalb auch von mir nur den rat, lass es langsam angehen, nicht unter druck setzen lassen, falls möglich, die latte-macchiato-welt greift früher oder später (ob du willst oder nicht) und in der zwischenzeit noch ein bischen weitertrödeln. jedenfalls einkalkulieren, dass man (ich) nicht am sonntag heimkommen kann und ab montag den deutschen (arbeits)alltag im griff hat. mag leute geben, die das können, aber wenn man es nicht kann ist man auch kein schlechter mensch!

ich bin mal nach paar monaten asien an einem werktag am spätnachmittag in frankfurt angkommen und musste umsteigen, das wurde von mir lediglich als film wahrgenommen, ich fand das alles extrem unwirklich, kein mensch ohne laptop und knopf im ohr, alle mit ausgefahrenen ellenbogen, ich, ich, ich! richtig realisiert habe ich das erst als ich erleichtert wieder bei mir zuhause ankam in münchen, und habe mich erst mal vergraben...schaffs gut!

...zur Antwort

ja, du kommst mit englisch durch, die nepalis sind sehr fix und "up to date"! vielleicht nicht überall, aber ich hatte nie probleme!

nein, du brauchst dir keine(n) reisepartner vorab zu suchen! du findest 100% anschluss, mehr als gewünscht vielleicht! auch nicht in den bergen wirst alleine bleiben müssen! alleinreisende finden sowieso immer und überall schneller anschluss, muss wohl an der geringeren hemmschwelle liegen!

zugegeben, ich habe selbst auch mehr hemmungen mich in ein paar "einzuklinken", wie auch immer, du wirst nicht allene bleiben!

nur los!

...zur Antwort

ich denke du solltest dich erst einmal für das gewünschte ziel entscheiden, also erst land, dann region, denn meeres nähe in spanien oder italien ist ja schon etwas weitläufig, oder? aber so pauschal geantwortet, wie gefragt, wo viel konkurrenz ist sind die preise moderater...

...zur Antwort

ich würde sagen ägypten, weil da gibts soviel sehenswertes,dass die temperaturen nicht soooo ausschlag gebend sind.

aber wie gesagt, kommt darauf an was du im urlaub vorhast. in der sonne schwitzen und braten ist sicherlich an beiden zielen nicht garantiert und abends wirds kühl, nachts auch kalt, natürlich nicht so kalt wie bei uns!wenn du auf den kanaren wandern willst, sollte das aber auch gut möglich sein....

also ich war einmal über weihnachten/silvester in ägypten und fand es extraklasse, aber ich hatte ja auch jede menge "zu tun"....

...zur Antwort