Nein - auf gar keinen Fall! Wenn ich vom tiefen Allgäu, in dem die Leute "zocheln" über München, in dem du ständig "angegrantelt" wirst nach Berlin fahre und dort auf die "Berliner Schnauze" treffe, dann reagiere ich darauf sehr fröhlich. Die Berliner sind frech aber offen und wenn ich nur den Stadtplan in der Hand halte, dann fragen sie mich schon, ob sie mir helfen können. Nie habe ich einen unhöflichen Berliner erlebt. Ich hasse Sprichwörter, aber "Wie man in den Wald hineinruft....."

...zur Antwort

Ich denke schon, das man die Fläschchen mitnehmen darf. Sie werden wohl nicht wieder verwendet, schon aus hygienischen Gründen. Meine Schwester nimmt sie mit und schenkt sie ihren Kindern, die freuen sich darüber und spielen damit im Puppenhaus.

...zur Antwort

Das würde ich an seiner Stelle direkt vor Ort im Hotel in Tokio klären. Die Angestellten dort wissen sicher, wohin er sich wenden kann. Das kann er über die Rezeption ja auch schon von zu Hause aus klären, dann ist die Vorfreude größer ;)

...zur Antwort
Außenkabine

Ganz ehrlich - das leistet ihr euch doch nicht so schnell noch einmal - wenn schon, denn schon - die Aussicht gehört für mich auf jeden Fall dazu - ich denke eine Außenkabine lohnt sich!

...zur Antwort

Die Community ist sehr rege und veranstaltet regelmäßig Geocaching-Events, auf denen jeder willkommen ist. Vielleicht findest du ja einen schönen Event in einem Urlaubsgebiet das dir gefällt. Schau dich doch einmal auf dieser Seite hier um: www.opencaching.de/index.php - es gibt natürlich auch ein paar hardcore-cacher, die sich in kurzer Zeit durch ganz Europa suchen ;) ich hänge dir mal ein Filmchen an

http://www.youtube.com/watch?v=pqYjXgA04wY
...zur Antwort

Urlaubsziel für junges Paar?

Servus!

Wir sind ein Paar um die 30 und wollen unseren Urlaub zusammen verbringen. Zuletzt waren wir in Berlin und davor an der Nordsee, wir würden aber gerne mal ein wenig weiter weg - nicht nur Deutschland :-)

Kommen tun wir aus München und ein Flughafen wäre also direkt in der Nähe - es muss aber kein Urlaub sein, in den man fliegt.

Wir haben ein wenig gespart (um die 2.000 €) und würden deshalb gerne etwas besonderes erleben. Urlaub haben wir bereits beantragt und zwar in den ersten beiden August-Wochen. Sicher ist das die Hauptsaison, oder?

Da ich absolut ratlos bin wohin die Reise gehen könnte, wollte ich mich hier mal nach einem Reiseziel erkunden, welches Euch ganz gut gefallen hat und ich hoffe sehr, dass Ihr mir ein paar Vorschläge zukommen lasst.

Es muss keine Party-Gegend sein ala Ballermann oder Sonnenstrand und kann gerne mit Kultur, Ausflügen und Städtebummel zu tun haben. Am liebsten wäre es uns auch, wenn Meer in der Nähe wäre.

Tut mir leid, dass ich so grenzenlos planlos bin, aber das ist nur der Fall, weil ich noch nicht oft im Urlaub war und mich deshalb für kein Ziel so richtig entscheiden kann. Ich will gerne mehr Reisen, brauche aber erst einmal einen Anfang und ein Ziel.

Die Planung liegt an mir, da mein Freund sich ebenfalls nicht entscheiden kann und auch keine Ideen hat.

Ich dachte schon an Süditalien - also Kalibrien - was meint Ihr was für ein Reiseziel gut passen würde? Europa wäre mir schon ganz lieb - ist aber nicht die Grundvoraussetzung.

Danke im Voraus!

...zur Frage

Da fällt mir spontan Griechenland ein und speziell Santorini könnte ein tolles Urlaubsziel für euch sein: " Lasst euch doch entführen in die einzigartige vulkanische Landschaft der Insel Santorin. Kleine Orte in 300m Höhe am Felshang gebaut, schwarze Lavastrände, romantische Dörfchen im traditionellen Baustil der Kykladen, Vulkanwein und ein archäologisches Wunder........" falls dich das anspricht, kannst du dich hier weiter informieren: www.urlaub-santorin.info

http://www.youtube.com/watch?v=SoZEKwA6xfA
...zur Antwort

Ein Bistro - caffé blu - im öffentlichen Bereich des Flughafens und eine Snack-Bar mit Biergarten nach der Sicherheitskontrolle sorgen für "das leibliche Wohl". Da würde ich auch eher abwinken ;-) das geht nicht mal im Notfall, da soll sie sich lieber Kekse mitbringen. Die Umgebung ist nicht wirklich schön, das ist ja eine ehemalige Kaserne. BERGER`S Restaurant im Park kannst du dir hier einmal ansehen: www.bergers-restaurant-im-park.de/de/index.php

...zur Antwort

Wenn die Verwandtschaft eine Pause braucht, dann bringst du sie am besten ins tazcafe. Das Tazcafé in Kreuzberg in der Rudi-Dutschke-Straße heisst nicht nur Tazcafé, sondern ist tatsächlich angedockt an die Redaktion der Taz. Ganz in der Nähe ist der Checkpoint Charlie , da lässt sich eine Pause prima einbauen. Ihr könnt dort auch die Mittagspause verbringen, denn "natürlich werden vegetarische Spezialitäten offeriert, von der Bulette bis zum "Wurzelgemüsegulasch auf Tagliatelle mit mandschurischen Azukibohnen". Willst du mehr wissen - dann schau mal hier: www.taz.de/zeitung/tazcafe

...zur Antwort

So eine Frage würde ich an deiner Stelle auf gesundheitsfrage.net stellen, die haben Erfahrung mit solchen Problemen. Ich wünsche dir auf jeden Fall gute Besserung!

...zur Antwort
Ich war bisher "nur" in Europa und zwar in ....

Bisher bin ich nur mit dem Auto oder Bahn verreist und deshalb immer in Europa geblieben. Da habe ich noch genug zu entdecken, also warum in die Ferne schweifen? Der andere Grund ist meine schreckliche Flugangst, daran sollte ich wohl bald einmal arbeiten ;-)

...zur Antwort

Spannende Reiselektüre - das klingt für mich ganz nach einem Krimi - da kann ich dir etwas Feines empfehlen: Andrea Camillieris "Die schwarze Seele des Sommers". Der Roman ist wirklich klasse, ich mag den Autor gerne und habe auch schon andere Bücher von ihm gelesen, aber das hier ist wirklich sehr gelungen! Das gibt es in der Edition Lübbe ( sicher bei amazon) viel Spaß und Spannung im Urlaub ;-)

...zur Antwort