Erstens einmal, nein, du verpasst nichts, wenn du nicht zur Freiheitsstatue fährst. Es gibt auch schöne Bootstouren, die eine Rundfahrt rund um Manhattan und vorbei an der Freiheitsstatue machen, da sieht man sie dann auch relativ nahe und kann schöne Fotos machen. Und man verschwendet nicht einen ganzen Tag, um rüber auf Liberty Island zu fahren um dort dann in der Schlange zu stehen. Zweitens: Eine schöne Aussicht hast du nicht nur vom Empire State Building, sondern auch vom Rockefeller Center (Top of the Rock).

...zur Antwort

das nächste mal besser bei sonnenklar tv buchen. bei der sogenannten optionsbuchung kann man eine reise bis zu drei tage nach der buchung wieder stornieren, falls man - wie in deinem fall - doch keinen urlaub bekommt oder andere pläne entwickelt.

...zur Antwort

nimm dir reisespiele mit (z.b. uno, tabu, etc.), einen tragbaren dvd-player mit ein paar filmen oder ein netbook mit internetanschluss, bücher, magazine, mp3-player, schlafkissen und -decke, genug zum essen (jausenbrote, kekse, fruchtgummi, getränke), eine spielkonsole wie die psp oder nintendo ds, etc. du wirst doch selbst am besten wissen, wie du dir die zeit am einfachsten tot schlagen kannst...

...zur Antwort

sternmops hat vollkommen recht. am besten einen von rimowa oder samsonite mit vier rädern und tsa-zahlenschloss. die sind sehr widerstandsfähig und halten jahrelang, wo andere trolleys schon längst alle rollen verloren hätten. ich weiß, die koffer sind teuer, aber du musst bedenken: wer billig kauft, kauft zwei mal. ein billiger koffer wird eben nicht so lange halten. für qualität (und auch sicher für den markennamen) muss man eben etwas mehr bezahlen. wenn du nicht allzu viel gepäck brauchst, würde ich dir auf jeden fall auch zu einem koffer raten, den du als handgepäck in den flieger mitnehmen kannst. spart lange wartezeiten am kofferband :-) und verloren geht der auch nicht so schnell...

...zur Antwort
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.