Trotz der Kälte nach Budapest fliegen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wollen wir doch alle hoffen, daß bis Ende Februar die große Kälte wieder vorbei ist :-)!

Budapest ist ein Reiseziel zu jeder Jahreszeit - gerade wenn es kühl oder gar kalt ist, gibt es gute Gründe, die vielen ursprünglichen Cafés beim Sightseeing anzusteuern, mit Muße durch Museen und Ausstellungen zu schlendern, ein oder zwei der Thermalbäder zu besuchen etc. etc.! Also bucht die günstigen Flüge - auch die Preise in der Stadt sind um diese Jahreszeit deutlich günstiger und die Menschen dort weniger genervt!

Viel Vergnügen - es gibt keine falsches Wetter, nur die falsche Kleidung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir waren vor zwei Jahren im Dezember in Budapest und da war es bitterkalt. Du musst immer bedenken, dass du - wenn du Sightseeing machen willst - den Großteil des Tages im Freien (oder in öffentlichen Verkehrsmitteln) verbringst und dir dann recht schnell kalt werden kann, wenn es Minusgrade hat, was ja durchaus der Fall sein kann zu dieser Jahreszeit. Wenn du also wirklich im Winter hinfahren willst, dann solltest du eher kälteunempfindlich sein und dich richtig warm einpacken. Ich persönlich würde eher einen Flug ab Ende März/ April buchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?