Ich würde einen Tag in Pisac verbringen. Da kannst du mit dem Bus oder Taxi hinfahren. Es gibt dort beeindruckende Ruinen und eine wunderschöne Natur!

...zur Antwort

Richtig gut Essen gehen mit besonderer Atmosphäre, kann man im Bierhandel de Pijp. Das Restaurant befindet sich in der Gaffelstraat 90. Hier kannst du auch mal schauen: http://www.bierhandeldepijp.nl/Bierhandel_de_Pijp/De_Pijp.html

...zur Antwort

Der Manu Nationalpark ist wirklich ein bisschen teuer... Wenn du es dir zutraust eine Urwaldtour auf eigene Faust zu machen (und wenn du die Zeit dafür hast), kannst du auch eine Bootstour nach Iquitos machen. Da erlebst du den Urwald wirklich hautnah!

...zur Antwort

Ich habe eine Freundin, die in Leiden ihr Zimmer über couchsurfing gefunden hat. Sie hat dort in der entsprechenden Gruppe geschrieben, dass sie ein Zimmer sucht und hat dann auch relativ schnell von jemandem was gehört. Sie hatte großes Glück, aber man kann es ja mal versuchen... Für Delft gibt es bestimmt auch ein Gruppe.

...zur Antwort

Du kannst davon ausgehen, dass in Südamerika fast jeder mit dem Lonely Planet reist. Wenn du also ein bisschen individueller unterwegs sein möchtest, dann solltest du dir einen anderen Reiseführer kaufen. Ich persönlich mag den Rough Guide ganz gerne.

...zur Antwort

Ich mag das Café Casa del Caffè bei der Alten Brücke sehr gerne! Dort kann man sich ganz gemütlich auf einen Kaffee oder ein Bier treffen und ist direkt im Zentrum!

...zur Antwort

Da kann ich meinem Vorredner nur zustimmen! Ich würde auch in der Prinzregentenstr. anfangen. An der Brücke solltest du dir die Eisbach-Surfer ansehen, wobei die bei diesem Wetter wahrscheinlich nicht surfen werden... Dann könntest du einen kleinen Abstecher zum japanischen Teehaus machen und dann zum Chinesischen Turm gehen. Ansonsten einfach rumspazieren, auf Bänkchen sitzen und die Leute und Hunde beobachten :)

...zur Antwort
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.