Kann man in Hamburg die Leuchttürme besichtigen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Doch, doch - es gibt mindestens einen Leuchtturm innerhalb Hamburgs Stadtgrenzen! Der auf der Insel Wilhelmsburg ist zwar nur ein ganz kleiner, aber er kann nach Voranmeldung bestiegen werden.

Die Leuchtfeuer Billerbek, Tinsdal, Wittenbergen, Seemannshöft und Blankenese sind in Betrieb - aber sind weniger für eine Besteigung geeignet.

Ein richtiger Leucht'turm', der verwaltungstechnisch zu Hamburg gehört, ist der auf der Insel Neuwerk vor Cuxhaven - oben ist noch ein richtiges Leuchtfeuer untergebracht, unten ist es ein Hotel/Restaurant. Aber das ist in der Tat nicht mehr in der Stadt, sondern gehört zum Stadtstaat Hamburg - im Gegensatz zu Cuxhaven, das schon Niedersachsen ist!

http://www.leuchtturmneuwerk.de/

Was magst du wohl meinen? Leuchttürme gibt es in Hamburg nicht, die Stadt liegt zu weit vom Meer entfernt. An der Elbe gibt es keine echten Leuchttürme. Meinst du vielleicht die Beleuchtung im Hafen, wo manche Containerkräne ganz schön hoch sein können?

Was möchtest Du wissen?