Kann man freie Tunesische Medikamente mit nach Deutschland bringen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das würde ich mir ganz gewaltig überlegen!!!! Was du dort für ein Medikament kaufen willst und was dann wirklich drin ist kannst du als nicht Pharmakologe wohl nur sehr schwer einschätzen. Ich rate dringend!!!! davon ab aus Norafrika Medikamente einzuführen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normalerweise darf man keine Medikamente einführen. Es gibt aber die Ausnahme: "Ausnahmen gemäß § 73 Abs. 2 AMG bestehen insbesondere"

•für Arzneimittel, die bei der Einreise nach Deutschland in einer dem üblichen persönlichen Bedarf entsprechenden Menge eingebracht werden. Als üblicher persönlicher Bedarf ist nach Auslegung der Obersten Landesgesundheitsbehörden in der Regel ein Bedarf von maximal drei Monaten, unter Berücksichtigung der Dosierungsempfehlungen, anzusehen.

Seite ist: http://www.zoll.de/DE/Fachthemen/Verbote-Beschraenkungen/Schutz-der-menschlichen-Gesundheit/Arzneimittel/Verbringungsverbote-Ausnahmen/verbringungsverbote-ausnahmen_node.html

Also, ich nehme auch immer einige Medikamente aus dem Urlaub mit, einige Sachen sind in D verschreibungspflichtig, woanders nicht. Ich habe mit kleineren Mengen noch nie Probleme gehabt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo rucksack44, wenn mich nicht alles täuscht, Arzneimittel dürfen hier nur von Apothekern eingeführt werden, Ausnahme ist die kleine Packung, die man mal eben im Ausland bei Drogisten holt. Kann mich aber auch irren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?