Ist es möglich, ein Pferd oder einen Hund mit nach Kuba zu nehmen?

2 Antworten

Das Pferd musst du garantiert zu Hause lassen, das wird unbezahlbar. Aber der Hund sollte auch nicht schwerer mit zu nehmen sein als in ein anderes Land außerhalb von Europa. Ich nehme an, damit hast du als Hundebesitzer bereits Erfahrung.

Hallo Mummel,

bei der Frag ob und wie du ein Pferd mitnehmen kannst kann ich ich dir leider nicht weiterhelfen. Bei der Frage mit dem Hund jedoch schon. Die Einreise von Haustieren nach Kuba (wie Hund) ist nur mit einem amtlichen Gesundheitszertifikat aus dem Herkunftsland möglich. Für Hunde wird zusätzlich ein Tollwutzertifikat verlangt. Alle Zertifikate müssen ins Spanische übersetzt werden und vom kubanischen Konsul ausgestellt werden. Jedes Tier muss für maximal 2 Wochen in Quarantäne.

Das heißt für dich 1. viel Aufwand und 2. eine teuere Angelegenheit. Ich würde mir an deiner Stelle noch einmal überlegen ob die Mühe sich wirklich lohnt, oder die Tiere doch nicht lieber zu Hause bleiben sollten.

Hoffentlich konnte ich dir weiterhelfen.

Was möchtest Du wissen?