Handyempfang im Death Valley?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

hatte ich bei deiner anderen Frage schon beantwortet, ich hoffe, dass eure Touren begleitet sind. Alles andere wäre unverantwortlich, egal ob zu Fuß oder mit dem Auto. Denkt daran, dass andere Leute euch suchen müssen. Wenn man verloren geht, ist man im Death Valley schneller hinüber als in anderen Wüsten. Ein Grund dafür ist, dass es nachts aufgrund der Luftströmungen und der Lage in einer Depression im Gegensatz zu anderen Wüsten eben kaum abkühlt, daher ist der Wasserverlust beim Menschen höher als in anderen Wüsten. Tagsüber ist es sowieso die heisseste Wüste der Erde.

Wie Roetli schon sagte, Du bräuchtest schon ein Iridium-Handy oder ein anderes Sathandy.

LG

Nein - hat man nicht! Höchstens über Satellitentelefon!

Aber wenn Ihr auf eigene Faust wandern wollt, solltet Ihr sowieso bei den Park Rangern Bescheid sagen, wann ihr von wo losgeht und wann Ihr wieder zurück sein wollt!

Seehund 21.12.2010, 15:06

Teilweiser Einspruch: Ich gehe von Anfängern aus, da ist ein Guide angesagt.

LG

0
Roetli 30.12.2010, 11:00
@Seehund

Da gebe ich Dir recht - hatte ich auch in meiner Antwort auf die 1.Frage von sommerurlaub schon geschrieben!

0

Was möchtest Du wissen?