Handgepäck bei Ryanair quetschen? Dringend!

3 Antworten

Hallo, wenn du das Handgepäck in die Schablone am Flughafen bekommst, egal wie, dann ist es kein Problem. Achte aber auf das Gewicht: 10 kg sind nicht 10,5 kg! Deshalb kann ich von dem passenden Trolly nur abraten, da diese leer schon bis zu 4 kg wiegen. Eine leichte Stofftasche (0,5 kg) lässt die Mitnahme von 9,5 kg zu. Ansonsten ein Tipp von Michael O'Leary, CEO von Ryanair: Alles Schwere anziehen und in die Taschen stecken, es ist ja nur für ein paar Minuten von der Sicherheitskontrolle bis zum Boarding (http://www.bus2fly.de/ryanair-aendert-gepaeckregelung/). Guten Flug.

In der Regel gibt es beim Check-in eine Vorrichtung mit den maximalen Maßen eines Handgepäckstücks, mittels der die Größe im Zweifelsfall gecheckt wird. Wenn Dein Gepäckstück reinpasst, dann dürfte das womöglich funktionieren, wie Du das hoffst. Das ist aber nichts für schwache Nerven - und eine Garantie kann ich Dir natürlich leider nicht geben. Gerade bei Ryan ist man pingelig. (Auf dem Wunschzettel für Weihnachten einen Handgepäckskoffer schon mal vormerken).

Ich hab die Tasche mal in ne Kiste mit den angegebenen Maßen gepackt, da ging sie locker rein. Aber wenn man sie halt ungequetscht misst wäre sie zu groß...

0

Vielen Dank für die ganzen Antworten! Es lief reibungslos, die Größe der Tasche war egal so lange sie gepasst hat, bzw. wir wurden einmal auch gar nicht kontrolliert. Gewogen wurde überhaupt nicht... Lg fritz29

Was möchtest Du wissen?