Erbitte Erfahrungsberichte: Dubai Touristenvisum mit syrischem Pass

2 Antworten

Ich habe dies bereits mit Tuerken und Libanesen versucht durchzuziehen, ein Visum fuer Dubai zu bekommen. Es ist moeglich, dauert aber sehr lange. Bis zu sechs Monate. Und man braucht einen sogenannten Sponsor oder Garanten in Dubai. Fuer einen kurzen, rein touristischen Aufenthalt kann dies sogar ein Hotelmanager uebernehmen. Aber wie gesagt, es dauert meist sehr lange bis man das Visum erhaelt.

Hat man dir denn das Visum für deinen Mann abgelehnt und mit welcher Begründung. Was hilft es dir wenn deine Frage bejaht oder verneint wird?

38

Hier kannst du verschiedenes zu demselben Thema nachlesen und die Fragestellerin mal persönlich über ein Kompliment oder eine Freundschaftsanfrage (auf ihrem Profil) kontaktieren/ bzw. anschreiben und dir berichten lassen,, ob das Visum ohne Komplikationen genehmigt wurde.

http://www.reisefrage.net/frage/visum-dubai#answer395356

1
38
@ManiH

Da fällt mir noch ein es gibt auch sogenannte Visumbeschaffer, die nehmen dir den Stress ab und viele haben hier schon Gutes berichtet.

Anbieter kannst du bei Google oder Bing herausfinden

1
2

Nein nichts dergleichen. Ich wollte mich am Montag mal darum kümmern und mich hätte es mal interessiert, denn dann kann man sich ja die zeit sparen.

0

Wie nutze ich 13 Stunden Aufenthalt in Dubai sinnvoll?

Ich weiss, dass diese Art von Fragen sehr haeufig gestellt werden, aber bisher konnten meine Fragen noch nicht wirklich beantwortet werden. Komme in 4 Tagen morgens um 1 Uhr in Dubai an und fliege weiter um 14 Uhr. Nachtzeit ist nicht wirklich die perfekte Zeit fuer einen Aufenthalt, dazu kommt noch, dass es ein Freitag ist und die Metro, die ich erst nutzen wollte, bis 14 Uhr still steht. Trotzdem wuerde ich ungern 13 Stunden am Flughafen verbringen, da ich auf dem Hinflug schon 9 Stunden dort hatte und das nicht gerade angenehm war. So bliebe nur die Moeglichkeit eines Taxis, um vom Flughafen fuer ein paar Stunden weg zu kommen. Sehr viel Geld moechte ich allerdings nicht ausgeben und was sich lohnen wuerde zu besuchen weiss ich auch noch nicht. Das mit dem Visum scheint ja kein Problem zu sein. Haette vor den Flughafen gegen fuenf/halb sechs zu verlassen und um elf wieder da zu sein, somit waeren es gut fuenf Stunden, in denen ich zumindest einen Markt, einen Strand und evtl. eine Mall sehen will. Dafuer braeuchte ich ganz spezifische Namen der Orte um nicht im Nirgendwo zu landen. Ab wieviel Uhr ist denn in Dubai was los oder ist Freitags so wie ein Sonntag in Deutschland? Und wieviel Geld muss ich fuer die Taxifahrten in etwa (ganz grob) einplanen. Vielen Dank fuer allle Art von Tipps :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?