Darf man nach Russland Voltaren Kapseln per Post schicken?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du hast zwei Probleme: Einmal die unzuverlässige russische Post. Da wirst Du Dir einen (teuren) Kurierdienst nehmen müssen. 

Zum Zweiten das Thema Medikamente. Da solltest Du in jedem Fall einen russischen Beipacktettel haben. Erkundige Dich beim Hersteller Norvatis, ob's den gibt. Ich kann mir auch vorstellen, dass die nach Russland liefern. Da wird Dir sicher eher geholfen als in diesem (Reise! sic!) Forum. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?