Darf man getrocknete Seesterne aus den USA mitnehmen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

wenn der Seestern vom Artenschutz geschützt ist muss der Zoll das nicht extra erklären,Du musst eine Genehmigung beantragen.

"Zuständig für die Ausstellung von Genehmigungen ist in der Bundesrepublik Deutschland das Bundesamt für Naturschutz. Werden artengeschützte Tiere oder daraus hergestellte Erzeugnisse ohne die vorgeschriebenen artenschutzrechtlichen Genehmigungen in die Bundesrepublik Deutschland ein- oder ausgeführt, werden sie vom Zoll beschlagnahmt."

Übrigens sind nicht alle Arten von Seesternen geschützt.

Maxilinde hat zu Deutschland schon alles gesagt, allerdings gibt es in den USA auch Ausfuhrbeschränkungen. Wenn jetzt in Deutschland Zöllner die Seesterne erblicken, werden diese erst bestimmt, um herauszufinden, ob es sich um artgeschützte Exemplare handelt, das kann dauern, selbst wenn dann alles OK ist. Mein Tipp: Hol dir eine UW-Hülle für deine Digicam, fotografiere ein Exemplar und hänge dir das Foto an die Wand.

Was möchtest Du wissen?