Auf den Spuren von Vivaldi in Venedig?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du kannst ja eine Art Spaziergang alla Vivaldi in Venedig unternehmen: Ich würde an der Piazza San Marco starten, immerhin war Antonio Vivaldi an der Basilica dort Kapellmeister. Danach: Platz und Kirche von San Giovanni in Bragora (Vivaldis alte Gemeinde), Kirche von Santa Maria della Pietà (zu Vivaldis Zeiten Sitz des Frauenorchesters, oft verspottet als Vivaldis Huren); verschiedene Theater der Stadt (Sant’Angelo, San Samuele), wo Vivaldi seine Konzerte gab; Vivaldi-Museum in der Kirche San Maurizio. Vorher kannst Du Dich ja noch mit der passenden Lektüre und Musik darauf einstimmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
chrissie 31.12.2008, 09:04

Italienfan, das ist wirklich eine Superantwort. Gaaaaaanz herzlichen Dank dafür.

0

Es gibt ein Vivaldi-Museum und zwar in der Chiesa San Maurizio - Stadtteil San Marco - hat Dir ja schon ein Italienfan beantwortet - mit der Venice-Car "Orange" -- etwas teuer, aber mit dieser Karte kannst Du sämtliche Verkehrsmittel - Vaporette, Schiffe, Busse (Lido) benützen -- und Eintritte in Museen und Kirchen sind teilweise kostenlos (z.B. Dogenpalast) oder verbilligt (z.B. Jüdisches Museum - Museo Ebraico - in Cannaregio). Viel Freude bei Deinem nächsten Italien-Venice-Urlaub

Rupert (Beethoven)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?