Das gibt es auch im Zillertal in Österreich: Silvesterfeier unter dem Motto "Gerlos goes 2012" auf der Skiübungswiese im Ortszentrum mit großen Feuerwerk und traditionellem Fackellauf der Gerloser Skilehrer. Beginn: 17.00 Uhr und das beste: Eintritt frei! Im Anschluß an den großen Gerloser Fackellauf finden in allen Hotels, Restaurants, Bars und Discotheken Silvesterfeiern statt! Falls das in Frage käme, kannst du hier weiterlesen: www.gerlos.at/de/gerlos/winter/events_winter_gerlos.html

...zur Antwort

Dafür kannst du auch zu uns ins schöne Allgäu kommen, zum "22. Oberallgäuer Pferdeschlittenrennen mit Skijöring" das am Sonntag, den 8. Januar 2012 (Ausweichtermin: 5. Februar 2012) stattfindet und um 12.00 Uhr in Weitenau im Allgäu beginnt. Hier findest du alle Informationen, die du brauchst: www.reitergruppe-kimratshofen.de/aktuelles

...zur Antwort

Hm - wie wild darf es denn sein? - bei uns im schönen Alläu könnten deine Männer eine Canyoning Tour machen: "Erleben Sie wunderschöne Schluchten und Canyons, die sich mal wild, mal ganz malerisch, in die naturbelassene Landschaft im oberen Allgäu einbetten. Eine neue Perspektive kennen lernen, Grenzen erfahren, sie unter professioneller Anleitung des Canyoning Teams von Purelements auch überschreiten lernen." Meinst du ungefähr so etwas? - das ist auch für Kinder geeignet: " Die Canyoningtour ist für Kinder ab 6 Jahren mit Ihren Eltern ausgerichtet. Die Schluchten, die wir begehen, bieten viele Alternativen (auch Auslassen einzelner Abschnitte ist möglich)." Also, wenn das was für deine Männer wäre, dann schau dir mal diese Seite an: www.canyoning-allgaeu.de

...zur Antwort

Beim Eisbaden sind die Polen ganz vorne mit dabei: " Echte Eisbader gehen gerade im Winter ins Wasser. Nun wagt die “Welthauptstadt des Eisbadens“ einen neuen Rekordversuch. In Mielno (Großmöllen) an Polens Ostseeküste stürzen sich vom 10. bis 13. Februar 2011 unerschrockene Schwimmer in die eiskalten Fluten. Die Veranstalter rechnen nach Angaben des Polnischen Fremdenverkehrsamtes mit 1700 Teilnehmern aus aller Welt. 2010 waren knapp 1500 Eisbader angereist, von denen 1054 ins Wasser gingen - das war einen Eintrag ins “Guinness-Buch der Rekorde“ wert." Wenn dir die Anreise nicht zu weit ist, kannst du dir das ja mal anschauen ,-)

...zur Antwort

Da habe ich sozusagen den Geheimtipp für dich: das kleine, elegante Hotel Muchele liegt ganz in der Nähe von Meran. Es hat nur wenige Zimmer, eine herrliche Aussicht auf die Bergkulisse und ein sehr freundliches Service-Team. Der Wellnessbereich wurde 2009 komplett neu gebaut und bietet alles was du brauchst. Falls deine Mutter Anfang November reist, kann sie auch das Weinfestival Meran besuchen 8-) schönen Urlaub wünsche ich - ach so, die Seite vom Hotel: www.muchele.com

...zur Antwort
ganz ein anderes:

Ich würde mal sagen, das ist dieses Jahr wirklich "wurscht" - denn alle trinken das Jubiläumsbier: "Normalerweise braut jede Brauerei ihr eigenes Oktoberfestbier - doch für das 200-jährige Jubiläum tun sich alle Braumeister der Münchner Brauereien zusammen und setzen ihre Erfahrung, Kreativität und ihr Wissen ein, um gemeinsam ein historisches Wiesnbier zu brauen." Viel Spaß auf der Wies'n und Prosit! wünsche ich dir

...zur Antwort

Ich war mal am Titisee im Schwarzwald - klar gibt es dort auch ein Strandbad: "Das Strandbad am Titisee zieht in den Sommermonaten Einheimische und Ausflügler aus Nah und Fern gleichzeitig an. Schwimmen im See und Herumtollen im Schwimmbad mit Blick auf die Berge des Schwarzwalds machen für Eltern und Kinder den Reiz des Bades mit Strandbereich und großer Liegewiese aus." Das sollte doch was für dich sein ;-)

...zur Antwort

Auf Helgoland dürfen (soweit ich weiss) nur Kinder unter 12 Jahren Fahrrad fahren - wie alt bist du? ;-) Helgoland ist eine Fußgängerinsel - Autos dürfen auch keine fahren - die Insel ist einfach zu klein und vor allem tagsüber zu voll für Verkehr - abends wird es ein bisschen ruhiger - schau dir doch mal ein paar Bilder von der Insel an um einen Eindruck zu bekommen..... du kannst mit den Fischern aufs Meer raus fahren - oder an den Strand gehen....

http://www.youtube.com/watch?v=QEj7-f2tPoM
...zur Antwort

Die besten Käs'spatzen gibts in Ruderatshofen beim Stich! Der sagt dazu: "In unserer Käs-Stube sollen sich alle wohlfühlen, die mit uns die Freude am Genießen und die Leidenschaft für einen guten Käse teilen. Neben kleinen Schmankerln, Stich-Käse-Spezialitäten und südtiroler Weinen bieten wir Ihnen die Möglichkeit, einem Käser zuzuschauen, der, wie einst in der Almhütte, Käse in einem großen Kupferkessel herstellt. Erleben Sie Gemütlichkeit von Allgäuern, die das traditionelle Käse-Handwerk weiterführen." Da bekommst du alles was du suchst - Käs'spatzn, Kasnocken....... schau mal auf die Speisekarte: www.kaeserei-stich.de

...zur Antwort

Na klar, da hast du in den Osterferien auf jeden Fall immer noch bestens präparierte Pisten, genug Schnee (auch dank Schneemaschinen) und den vollen Service - da kannst du unbedenklich hinfahren - zur Info kannst du hier kurz vorher noch mal schauen wie das Wetter ist und die nächsten Tage wird: www.zugspitze.de - ich wünsche dir einen tollen Urlaub in unserem schönen Bayernland und ganz viel Spaß beim Skifahren! ;-)

...zur Antwort

In diesem Alter geht man am besten ins Museum - in Augsburg bietet sich der Glaspalast an, der hat immer sehr gute laufende Ausstellungen, da kann man sich unterhalten und gleich herausfinden, ob man gleiche Interessen hat - www.glaspalast-augsburg.de - wenn man sentimental sein will, geht man in die Augsburger Puppenkiste, die ist auch für Erwachsene immer einen Besuch wert! Danach noch auf einen Drink in die Innenstadt, so sollte das ein erfolgreicher Tagesausflug werden ;-)

...zur Antwort

Du kannst ja erst mal mit einem Iglu Dorf anfangen - da gibt es ja mittlerweile einige in Bayern, Österreich, Schweiz - das mit der Hygiene ist kein Problem - meist gibt es im Dorf diese Toilettenhäuschen, die man auch von Baustellen kennt - und in der Nähe ist fast immer eine Bergstation, da kannst du die Waschräume benutzen - und -wenn es dir zu kalt ist (und du den Spot ertragen kannst) dort kannst du auch zur Not übernachten. Die Übernachtung kann ich auf jeden Fall empfehlen - es ist wunderbar nachts in den Bergen - diese Stille, die Sterne, meist gibt es ein Feuer und einen gemütlichen Umtrunk - das lohnt sich auf jeden Fall - trau dich!

...zur Antwort