Was für eine Frage........ für mich ist eine Nacht im Matratzenlager nur im äußersten Notfall eine Lösung - der Geruch und die Geräusche der vielen Leute lassen mich keine ruhige Minute haben - schrecklich - wenn du dann noch eine Hütte erwischt, auf der am Vorabend gefeiert wurde - nein, nicht empfehlenswert. Ich übernachte nur im Einzelzimmer (gibt es manchmal auf Hütten, für Betreuer oder Lehrer - einfach mal nachfragen ,-)

...zur Antwort

Ich denke im Sommer sind die Straßen in Schweden - auch im Norden - kein Problem, du solltest überall gut durch kommen. Der Norden ist auf jeden Fall etwas für Naturliebhaber. Lappland ist quasi das Paradies, du findest Nadelwälder und Gebirgslandschaften - das ist ideal zum Wandern. Du kannst auch einen traumhaften Kanuurlaub dort verbringen. In Hemavan gibt es einen tollen gebirgsbotanischen Garten, den ich dir empfehlen kann - also wenn du Natur suchst, bist du nördlich von Stockholm auf jeden Fall richtig!

...zur Antwort

Na klar, du bekommst mit dem Cafe sofort die Rechnung und deshalb kannst du das Geld auch auf dem Tisch liegen lassen - wenn der Kellner gleich kassiert, kannst du noch ein kleines Trinkgeld auf dem Tisch liegen lassen 8-)

...zur Antwort