Wie bald wieder nach Ägypten reisen?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 14 Abstimmungen

Sofort! 50%
Ein Jahr 21%
Zwei Monate 14%
Zwei Wochen 14%
Nie wieder... 0%
Zwei Jahre 0%

13 Antworten

Sofort!

Hello aus Aegypten

Ihr seit herzlich willkommen bei uns in Aegypten Es ist wieder ruhig .Zwar ist Militaer an die Macht aber ist nur voruebergehnd bis neue Wahlen in Septemper Es ist uns gelungen ,den Diktatur (Mubarak) zu beseitigen.30 Jahre sind wir unter Ungerechtigkeit ,Unterdruekung,Verkslafung und Korruption gelebt .Es ist schoenes gefeuhl ohne Mubarak zu leben Bitte ein gutes Wort fuer uns sagen in allen Foren Sie werden uns helfen ,

ich wohne in Kairo nicht soweitweg vom Tahrir Platz wo Revolutionaeren waren Ich habe in Kairo die Deutsche Sprache studiert

ich versuche mich in jeden Forum etwas zu schreiben Aber glauben Sie mir es ist wieder ruhig geworden ( Nur einige Forderungen auf Loehnerhoehung aber Revolution worauf wir Aegypter stolz sind ist zu Ende mit Mubarak-Ruecktritt

viele muessen die Chance ausnuetzen und nach Aegypten sehr billg kommen

vielen Dank noch mal fuer Ihre Tipps
Gruss

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Sofort!

Wenn du die Menschen im Land, die im Tourismus arbeiten und damit ihren Lebensunterhalt verdienen, unterstützen willst, dann plane sofort einen Urlaub in Ägypten. Es sind sehr viele Menschen in der Branche auf unsere Unterstützung angewiesen, je schneller der Tourismus wieder anläuft, desto besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Sofort!

Die Lage in Ägypten hat sich nach dem Rücktritt Mubaraks massiv entspannt. Das Militär, das jetzt die Macht hat, wird von allen gesesschaftlichen Gruppen anerkannt und hatte auch in den vergangenen Wochen Augenmass gezeigt. Damit ist im Moment ein Aufstand gegen das Militär nicht auf der Tagesordnung (mag in einem Jahr anders aussehen, wenn es die Ankündigung eines Wegs in die Demokratie nicht einhalten sollte). Gleichzeitig ist das Militär stark genug Anarchie zu unterbinden.

Daher halte ich Ägypten jetzt für ein sicheres Reiseland. Zudem dürfte es spannend sein die Stimmung in einem Land zu erleben, in dem das Volk seine Kraft gezeigt hat und jetzt in Euphorie schwelgt. Nutze das, bevor der Kater kommt...

Und noch ein Vorteil: In den nächsten Wochen wird Ägypten nicht voll sein, zu viele Reisende sind verunsichert und haben storniert bzw. buchen erst gar nicht. So leer wird es die Highlights selten zu sehen geben. Daher: Den nächst möglichen Flieger nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ein Jahr

Wer auf Nummer sicher gehen will, sollte die Wahlen abwarten, und wenn sich dann eine stabile Regierung gebildet hat, dann kann man ganz sicher wieder nach Ägypten reisen. -- Vorher zu fahren, ist meiner Meinung nach aber auch nicht völlig daneben, ich persönlich würde allerdings nicht gerade für den Zeitpunkt unmittelbar vor oder dem Zeitpunkt der Wahlen buchen. Und ob eine neue Regierung aufgrund der jetzigen Unzufriedenheit für völlig stabile Verhältnisse sorgen kann, steht eigentlich auch noch in den Sternen, vermutlich wird es noch eine längere Zeit des Übergangs geben, der immer auch politische Instabilität mit sich bringen kann. Alles Abwägung letztendlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Zwei Wochen

Ich sehe das auch so - je schneller wir die Menschen in Ägypten unterstützen, desto besser. So kann man auch dazu beitragen, das wieder Normalität in den Alltag einkehrt und die Wirtschaft wieder anläuft. Wer sowieso nach Ägypten fahren wollte, sollte es auch tun, am besten so schnell wie möglich um seine Solidarität zum Ausdruck zu bringen und beim Aufbau der Demokratie im Land zu helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Zwei Wochen

Ägypten ist auf einem guten Weg und braucht auch unsere Unterstützung. Wer neugierig ist, kann jetzt die Umbruchstimmung fühlen, die Freude und die Hoffnung der Menschen. Wenn ich Ägypten geplant hätte, würde ich so schnell wie möglich fahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ein Jahr

Ich wünsche allen Ägyptern viel Glück und freie Wahlen die ohne Zwischenfälle verlaufen, verstehe da aber vieles nicht. Ob mit oder ohne den Diktator, das Militär hatte doch in Ägypten schon immer die Macht. Was mich immer dort hin gezogen hat, waren (sind) die tollen Tauchreviere. Wirklich wohl gefühlt habe ich mich allerdings nie. Bei jeder zweiten Ortsdurchfahrt bewaffnete Militärkontrollen sind nix für mich und mein Gefühl für Entspannung und Urlaub. Hinzu kommt, das mir niemand sagen kann wie sich das Ganze entwickelt denn auch die Nachbarländer haben die Revulotion für sich entdeckt.

Der Gedanke unserer westlichen Welt, mit den Tourismusdevisen den Menschen zu helfen halte ich für völligen Blödsinn. Da geht es in erster Linie um die Interessen der Reiseveranstalter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ein Jahr

Ich denke das schon in sehr kurzer Zeit wieder (recht sichere) Reisen, zumindest ans Rote Meer, möglich sind. Persönlich würde ich aber Wahlen, und die daraus resultierenden Folgen abwarten wollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Sofort!

Hallo Allerseits,

also wir waren Mitte März für 2 Wochen in Luxor und Aswan. Es war alles sehr ruhig überhaupt kein Problem. Die Leute haben natürlich viel über Politik und Mubarak diskutiert und uns teilweise auch miteinbezogen in die Diskussionen, aber ansonsten haben wir von der Revolution wenig mitbekommen. Das einzige das sehr negativ aufgefallen ist, war dass sehr wenige Touristen da waren. Für uns an sich vorteilhaft, aber für die Ägypter sehr schlecht.

Also ich würde sofort wieder hinfliegen. Nur Kairo und Alexandria würde ich nach wie vor noch eine Weile meiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Sofort!

Ich denke auch, dass es vor allem in den Urlaubsgebieten schon wieder sehr ruhig ist und umso früher die Touristen wieder kommen, desto schneller kehrt wieder Normalität ein.

Wir fliegen in 4 Wochen. Den Urlaub haben wir schon vor ein paar Monaten gebucht und ich habe momentan überhaupt keine Bedenken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Zwei Monate

Hallo,

das wäre mein Tipp, aber ich habe keine Glaskugel. Du könntest es auch an den Reisewarnungen des Auswärtigen Amtes festmachen, die sind im Zweifelsfall juristisch bindend.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Zwei Monate

So wie es im Moment aussieht, rappelt sich das Land wieder auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Sofort!

Wenn alles wieder schön ruhig ist dann kann man auch wieder dorthin reisen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?