Wie teuer ist es, eigene Ski im Flugzeug mitzunehmen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist wie beim allgemeinen Gepäck von Fluglinie zu Fluglinie unterschiedlich. Folgende Informationen zu Billigfliegern habe ich hier gefunden (Stand 5.11.09):

http://billigfliegerjetset.wordpress.com/tag/ryanair/

AIR BERLIN:

Aufgrund einer Sonderaktion kosten bis zum 30.4.2010 die Ski oder das Snowboard nichts! Ab 1.5.2010 wird eine Gebühr von 25-40 Euro erhoben.

EASYJET:

Ein Paar Ski oder das Snowboard kosten 25 Euro pro Flugstrecke.

GERMANWINGS:

Skiausrüstung wird gratis zum übrigen Gepäck transportiert.

RYANAIR:

Die Mitnahme der Sportausrüstung, ganz gleich welche, kostet bei Ryanair stolze 40 Euro pro Strecke bei online Buchung. Bei Buchung am Flughafen 50 Euro pro Strecke.

Noch gefunden: Aktuelle Aussage auf der Germanwings-Seite unter Aktionen & Specials:

Mit Germanwings zum Wintersport! Bei uns können Sie pro Person und Strecke bis zu drei Paar Skier bzw. drei Snowboards samt Zubehör kostenlos mitnehmen - zusätzlich zu ihrem normalen Reisegepäck, für das die üblichen Zuschläge entstehen. Dieser Service gilt in unserem gesamten Streckennetz.

Vielen Dank für das super recherchieren!

0

Warum willst du deine eigenen Skier mitnehmen? Mittlerweile sind alle Skigebiete so gut ausgerüstet, das du dort Skier leihen kannst - das ist gar nicht mehr teuer und nicht nur unheimlich praktisch, sondern du hast auch eine große Auswahl und kannst verschiedene Modelle probieren - und sie sind immer optimal gewachst und gepflegt - klar das war nicht die Frage, aber es wäre eine Alternative ;-) Außer du fährst ins Trainingslager und musst die eigenen Ski mitnehmen, dann geht das natürlich nicht.........

Das zählt als Sperrgut und die Preise variieren von Fluggesellschaft zu Fluggesellschaft, deshalb einfach auf der Webseite der Airline informieren.

Was möchtest Du wissen?