Bucht Ihr Eure Haupturlaubsreise eher im Internet oder im Reisebüro?

...komplette Frage anzeigen

DAS ERGEBNIS BASIERT AUF 28 ABSTIMMUNGEN

Internet 60%
Reisebüro 39%

28 Antworten

Reisebüro

Also ich gehe gerne ins Reisebüro - und wurde dort auch immer gut beraten - und meine Freundin arbeitet in einem Reisebüro und die fragt sich natürlich, wie lange noch, wenn irgendwann einmal alle nur noch übers Internet buchen ;o)

Maxilinde 03.02.2011, 10:15

ja,die Sorge verstehe ich...aber :Hier wussten 3 Reisebüros das wir im Sommer ne KF machen wollten und das die 4er Belegung in der gewünschten Kabinenkategorie ausgebucht war...von selber ein tolles Angebot,einen Anruf nach dem Motto: schauen sie mal hier ist ne Kabine wieder frei geworden gab es leider nicht.Aber ein Internetanbieter von dem sofort eine Mail kam,als eine Kabine durch Storno wieder frei wurde,sodass ich die gewünschte Reise buchen konnte.Diese Daten liegen den Reisebüros auch vor...
Ich habe lange geglaubt die örtlichen Reisebüros unterstützen zu müssen...aber dafür einen teuereren Urlaub machen?

Ich buche ab und an im Reisebüro...wenn die Beratung gut war und das Angebot passt...oft bekomme ich die Infos aber im Internet schneller und denke das die örtlichen Reisebüros ihre Arbeitsweise ein wenig umstellen müssen

0
Endless 03.02.2011, 12:04
@Maxilinde

schau, daher auch meine Meinung zu Reisebüros oder kleinen Spezialisten. Ich habe bei unserer letzten Seychellenreise diesem Büro in Österreich mitgeteilt, dass man mein Mann über 190 ist, und wir bekamen auf dem Schiff die Hochzeitssuite, das war echt klasse. (klar, Glück gehabt, aber allein die Tatsache, dass er es versucht hat).

0
Seehund 03.02.2011, 16:16
@Endless

Das Problem kenne ich, bin über 2m, das macht auf reisen oft keinen Spaß.

LG

0
Maxilinde 03.02.2011, 18:10
@Seehund

dann verträgst Du ja viiiiieeeellll Bier...ich muß die Einladung nochmal überdenken;-)))

0

Echte Reisebüros, das sind die, in denen man auch noch eine Bahnfahrkarte von Diepholz nach Trollhättan bekommt, werden immer seltener. Was da in unseren Breiten in den Einkaufspassagen herumsteht, ist eher als Prospektverteilagentur zu bezeichnen. Ich stelle enorme Unterschiede und vielfach Lücken in der Qualität der Beratung und der Kompetenz der Mitarbeiter fest. Wer ein gutes Reisebüro gefunden hat, sollte dabei bleiben, und dann dort auch immer mal nen Umsatz tun.

Da ich mein Lebtag noch nie eine Pauschalreise gebucht habe, bin ich für die zwar keine Zielgruppe (alle Versuche dort meine Reisewünsche umgesetzt zu bekommen, scheiterten mehr oder weniger im Stile von Versteckte Kamera).

Daher immer öfter Internet. Allerdings stelle ich auch fest, dass das Internet bei Allem, was über einfach Hin- und Rückflug hinausgeht (geht schon bei Gabelflügen los, Stopovers....) schnell an seine Grenzen kommt - oder ich in der Bedienung. Das kläre ich dann über das Reisebüro meines Vertrauens. Allein die eingesparte Zeit ist mir dann auch einen möglichen Aufpreis im Reisebüro wert. Zumal das gute Reisebüro durchaus auch Preise aufruft, die sich nicht verstecken müssen.

Internet

Informationen hole ich mir fast ausschließlich im Internet. Allerdings kommt es auch immer ein bisschen auf die Reiseart an. Plane ich einen kurzen Städtetrip innerhalb Deutschland oder Europa, so buche ich den Transport und die Unterkunft online. Handelt es sich um eine größere Reise z.B. einen umfangreichen Flug nach Australien mit mehreren Inlandsflügen und Stopover so gehe ich gerne ins Reisebüro und lasse mich ausführlich beraten und buche dort dann letztendlich auch. Oft kann man solch komplexe Flüge nicht einfach über opodo und expedia o.ä. buchen...

Reisebüro

Da bin ich immer noch sehr "old school" und außerdem gehe ich gerne ins Reisebüro - da bekomme ich nicht nur Informationen zum Urlaubsland, mein Fernweh wird sofort gestillt, sondern auch kleine Anekdoten erzählt und den ein oder anderen Tipp, den Veranstalten eben nicht so gerne verraten. Nein, wenn ich wirklich gut vorbereitet in einen schönen Urlaub fahren will, gehe ich auf jeden Fall ins Reisebüro ;-)

Internet

Ich schließe mich meinen Vorrednern an, denn der große Urlaub wird meist nur durch einen Flug eingerahmt. In der restlichen Gestaltung sind wir dann ganz frei. So kommt das Internet aber vor Ort immer wieder zu Einsatz, um Unterkünfte für die kommenden Nächte zu buchen, oder alle möglichen Informationen zu Sehenswürdigkeiten abzurufen.

Reisebüro

REISEBÜRO.

Natürlich, weil ich da arbeite. Aber ich weiß auch warum !

Veranstalterreisen kosten egal wo ( Internet oder Reisebüro ) immer das Gleiche . Es gibt nämlich eine Reisepreisbindung der Veranstalter. Also zum Beispiel eine TUI Reise kostet im TUI-Buchungsportal das gleiche wie im Web-Portal oder im Reisebüro !

Nur finden muß man die passende Reise erstmal. Und da haben wir im Reisebüro excellente Tools !

Für die meisten Flüge gilt dasselbe. Ich gebe aber zu, es gibt ein paar Ausnahmen, die keine Entgelte für Flugpreise haben wollen ( und da spart man dann zwischen 25 und 45 Euro pro Ticket je nach Ziel und Entfernung ).

Doch auch hier gilt - das Finden der wirklich passendsten und günstigsten Flugverbindung ist nicht so leicht. Und da haben die Reisebüros wieder optimale Tools. Im Nachhinein lassen sich Flugpreisesehr schlecht vergleichen, denn in einem Linienflieger gibt es bei Fernreisen vielleicht zwanzig oder mehr verschiedene Tarife. Und wenn eine TARIFklasse ( damit meine ich nicht Business oder Holzklasse ) ausgebucht ist gibt es diesen Preis halt nicht mehr - es sei denn es gibt Stornos und sie wird wieder frei.

Nur, wenn es mal schwierig wird ( Aschewolken, Tunesien, Ägypten, ....) und es Änderungen vor oder extremer während einer Reise gibt - was glaubt Ihr, wer sich wirklich um Kunden kümmern kann Portale oder Reisebüros ?

Und - wer im Reisebüro ganz klar sagt er möchte nur das absolut billigste Angebot - dem muss von Rechts wegen genau das angeboten werden. Man wird also nicht übervorteilt.

Wer aber die schönsten Wochen des Jahres mit Insidertipps gewürzt haben will ( auch unter Reisebüromitarbeitern gibt es unterschiedlichste Spezialsten - Rucksackreisende, Wanderfreunde, Kletterspezis, wie Taucher, oder am-Strand-Lieger usw )und bei gleichen Preisen zusätzlich Service und Sicherheit haben will - der geht ins Reisebüro. Ich empfehle den Kunden sogar im Internet zu surfen und sich Infos zu holen ( passende Links anbei ) oder gerne auch Angebote und Preise zu vergleichen.

Ich bin sicher - mit dem Reisebüro reist man besser ! ;-) ( wer allerdings ein schlechtes Büro erwischt hat - der sollte sich ein besseres Reisebüro suchen ) !

Lotusteich 10.02.2011, 18:17

DH! Ich arbeite nicht in einem Reisebüro, du gibt aber exakt meine Erfahrung als Kunde wieder. Nämlich, dass das Reisebüro durchaus auf Angebote stoßen KANN, die man als Nicht-Profi im Netz einfach nicht findet. Vor allem dann nicht, wenn es um etwas "komplexere" Angelegenheiten wie Gabelflüge geht; da fuhr ich mit dem RB bisher immer am besten.

0
pompidou 10.02.2011, 18:49

So sehe ich das auch!

0
moglisreisen 10.02.2011, 20:55
@pompidou

@TouristicProfi: Gute Ausführung!! Aber: Klar, Pauschalreisen sind zum gleichen Preis zu haben, aber nenne mir ein Beispiel, wo ein Kunde/eine Kundin sich im Netz einen Flug rausgesucht hat und den bei euch günstiger bekommt??? Keine Chance, sage ich als Laie!;-) Diese sogenannten Reisebüro-Profis gibts bestimmt, aber sie sind sehr schwer zu finden. Ich wede allerbestens gemütlich auf meiner Couch über`s Internet informiert und ich glaube wirklich, dass es Reisebüros in Zukunft sehr, sehr schwer haben... Leider!

0
Reisebüro

Versuch es doch mal mit einem Mobilen Reiseberater, der individuel auf deine Wünsche eingeht. Und sich auch Zeit nimmt und aus eigeinteresse für specielle Wünsche sich erkundigt. Das gute ist. Er weis, welcher Veranstalter gut ist und sucht mit Sicherheit den günstigen Preis herraus. bei Internetanbietern gibt es keine speziellen Wünsche. Und wenn es nur das Zimmer ganz oben sein soll, oder mit Poolblick. Oder nicht am Fahrstuhl usw. Vor allem deren Netzt ist sehr groß, werden regelmäßig auf neue Veranstalter geschult.

Reisebüro

Zumindest lief es bei einigen letzten Reisen so ab, dass ich mich eingehend im Internet informiert, letztlich aber über das Reisebüro gebucht hatte, und wenn es nur Bausteine waren. Der Preis war insgesamt nicht teurer bzw. auch mal günstiger als über das Internet. Der Vorteil lag einmal z.B. darin, dass wir ein Business-Class-Special über das RB erhalten haben, auf das ich online selbst nicht gestoßen wäre. Intensive Beratung brauche ich in der Regel nicht, ich gehe meist mit sehr konkreten Vorstellungen ins Reisebüro, lasse mir ein Angebot machen, und vergleiche. Oft macht dabei eben doch das Reisebüro das Rennen, bequem ist es noch dazu.

Natürlich kommt es auch insgesamt auf die Art der Reise an, für eine Woche Südfrankreich oder ein Wochenende am Gardasee gehe ich sicher nicht ins Reisebüro, sondern suche gleich erst vor Ort, greife auf Bekanntes zurück oder wage einen Blick ins Internet...

Internet

INTERNET

Es gibt derzeit so qualitativ gute Reiseportale, dass es wirklich unnötig ist an Zuverlässigkeit zu zweifeln. Für jede Seite findet man Erfahrungsberichte, Abzocker werden in den Google Ergebnissen gleich ersichtlich... Ich sehe die Bequemlichkeit und einfach größere Basis, aus deren ich meine Angebote einhole als enormen Vorteil. Ins Reisebüro möchte ich nicht mehr. :)

Internet

Also ich schaue vorher immer ins Internet und informiere mich über die besten Angebote. Zusätzlich gehe ich meistens noch ins Reisebüro und lasse mir einige Kataloge geben von den Ländern, die ich mir ausgesucht habe. Aber ich buche dann meistens doch im Internet meine Reise

LG

Reisebüro

Ich suche mir alles zusammen wie ich es will im Internet und fast immer hole ich mir dann Rat oder Zuspruch im Reisebüro meines Vertrauens. Buchen lasse ich das eigentlich von mir gestaltete Werk recht konsequent aber dann von diesem kleinem Reisebüro (welches mir die Reise nie teurer verkaufen wollte als ich recherchiert hatte, klar kommt ein "Obulus" für das Reisebüro dazu, aber das ist es mir wert wenn ich das unterstützen kann). Ich sehe das ähnlich wie mit den Buchläden, suchen tu ich bei Amazon, bestelle dann aber bei meiner Buchhandlung! Wo kämen wir denn hin, wenn all die kleinen Läden aufgrund des Internets dahin sind? Wir kämen gar nicht mehr vor die Türe, ist ja wohl paradox, gerade wenns ums reisen geht!

Endless 03.02.2011, 15:48

na rechnen ist wohl nicht deine Stärke; wer freiwillig mehr zahlt, muss es wohl so haben.

Haha, der Mensch denkt und Gott lenkt, fällt mir grad noch zu den unfähigen, nicht selbst denkenden Menschen ein.

0
philippa 03.02.2011, 15:53
@Endless

Ich finde die Handhabe eigentlich recht löblich, was mich als Neuling hier aber mehr interessiert: Ist der Umgangston hier öfter so rüde?

0
Maxilinde 03.02.2011, 16:05
@philippa

nö,eigendlich sind wir alle ganz umgänglich,in den letzten Tagen häufen sich nur ein paar Dinge.....:-)

0
kakaobutter 03.02.2011, 17:48
@Seehund

Ich handhabe das ähnlich wie Geschmacksache und fahre sehr gut damit!

0
Internet

Logisch, Internet, man muss das Haus nicht verlassen, alles klar dokumentiert, und den Reisebüromitarbeiter, der mehr Ahnung vom Reisen hat als ich, den möge man mir mal zeigen (quasi unmöglich).

Nee nicht ganz ernst gemeint, aber es gibt doch keinen Grund, ein Reisebüro aufzusuchen (mit meist irgendwelchen unerfahrenen Mitarbeitern, die grad mal bis Mallorca gekommen sind). Die Zeiten sind vorbei, aber man kann doch Spezialreisebüros per Telefon erreichen (habe ich für die Seychellen gemacht und es hat wunderbar funktioniert).

Aber stationäre Büros, keine Ahnung, wie lange sich das noch rechnet oder wer die noch braucht.

Reisebüro

Ich buche meine Reisen übers Reisebüro, da ich dort immer nützliche Tipps und Informationen zum jeweiligen Reiseland bekomme. Das Vorurteil, dass man eine Reise im Internet günstiger bekommt, ist ja mittlerweile überholt.

Wenn ich meine Reisen aus einzelnen Bausteinen zusammensetzen will - Flug - Hotel( im Vorfeld im Internet gesucht )- Mietwagen- dann weiß ich , dass man im "Reisebüro meines Vertrauens" in den allermeisten Fällen die bestmöglichen Varianten für mich herausfindet.

"Pauschal" ging "mit einem Klick" bislang auch immer alles glatt - dabei hatte ich schon öfter Glück und erwischte Reisen zu "tagesaktuellen Preisen" .Alles andere mache ich dabei genau wie "moglisreisen ".

Auch bei "Studiosus" und "Dr. Tigges" buchte ich bisher meist online - aufgetretene "Problemchen"konnte ich mit diesen Veranstaltern immer telefonisch lösen.

Internet

Hallo thinkabout,

übers Internet! Die Haupturlaubsreise ist meistens eine Individualreise und da braucht man ja nur Fluege und ein Hotel/Hostel/Apartment für die ersten 2-3 Tage. Das ist einfach sehr bequem uebers Internet und macht auch `ne Menge Spaß, weil man noch super über das Land recherchieren kann (Kultur, Sehenswürdigkeiten, Bewertungen über Hotels etc).

Und ich muß jetzt hier an dieser Stelle mal was sagen: Vor Jahren bin ich noch öfter ins Reisebüro - ein lebhaftes Beispiel sind mir noch die Seychellen, wo ich einfach mal eine gute Beratung haben wollte und auch bereit war zu buchen. Und beide Reisebüros (ich hatte zwei aufgesucht), konnten mir nicht wirklich gut Auskunft geben. Da war es echt ein Luxus, dass Internet zu haben, wo man sich über alles super sachkundig machen konnte. Und mittlerweile bin ich dazu übergegangen:

Wenn wir zwischendurch Pauschal-Reisen buchen wollen, suche ich mir eine aus dem Internet raus und stiefel genau mit den Daten ins Reisebüro und buche (meistens) dort (genauso teuer - während z.B. nur Flüge immer teurer sind). Aber einzig und allein, weil ich mir einbilde; ich tue denen ein Gefallen. Ob dem wirklich so ist weiß ich nicht, weil ich bisher noch nicht ein Reisebüro getroffen habe, was sich dazu offen geäußert hat.

Internet

Weil es einfach leichter ist Preise zu vergleichen. Im Reisebüro habe ich oft die Erfahrung gemacht das die Mitarbeiter uns immer wieder Reisen anbieten die nicht nach unseren Wünschen sind. Dies spricht auch wieder fürs Internet.

Beides,je nachdem .Nicht jedes Reisebüro hat alle Veranstalter im Programm und da der ja mein Vertragspartner ist kann ich die im Internet gefundene Reise auch gleich dort buchen.
Brauche ich Beratung(Neues Reiseziel,zusätzliche Services...)buche ich im Reisebüro das ja auch die Arbeit mit mir hatte

Reisebüro

Ich stimme hier für meine Oma ab - und alle ihre Freundinnen, die sehr gerne und auch noch oft verreisen. Sie sind zwar noch fit, aber im Internet buchen wollen sie auf keinen Fall, das ist ihnen viel zu kompliziert (und wenn ich das probiere machen sie mich mit ihren 1000 Fragen fast irre) Außerdem schäkern sie mit ihrem Reiseberater so unverschämt, dass er ihnen schon mal eine Flasche Sekt aufs Hotelzimmer schicken lässt - deshalb kommen sie auch so gerne wieder ;-))

moglisreisen 03.02.2011, 23:59

Schöne Geschichte! Aber leider ist deine Oma nicht die Haupt-Zielgruppe von Reisebüros. Aber vielleicht hofft ja der Reisebüromitarbeiter: wenn er deiner Oma eine Flasche Sekt schickt, dass deine Oma die auch trinkt und dann ihren Töchtern/Söhnen/Enkeln usw. von dem freundlichen Reisebüromitarbeiter erzählt...;-)

0
CAB2000 04.02.2011, 08:20
@moglisreisen

Absolut GENIAL lisapisa !! es ist nicht zu unterschätzen wie hoch doch der Anteil derer ist (Rentner), die im Reisebüro buchen. (und die hier vielleicht nicht zu Wort kommen)

0
Internet

Da ich sehr viele Reisezeitschriften lese, sind dort auch immer jede Menge Werbung von Reiseanbietern und Reiseveranstaltern drin. Die gucke ich mir im Internet an. Bestelle aber gleichzeitig einen Katalog, da ich halt schön Blättern und Markieren kann. Zum Preis- und Routenvergleich ist das sowieso viel besser als das ewige hin- und hergeklicke im Internet. Am Ende buche ich aber alles am Telefon oder im Internet.

Internet

Hallo Thinkabout,

im Internet deswegen, weil eine besonders gute Vergleichbarkeit gegeben ist. Und wenn einem die Angebote nicht passen, kann man von einer Pauschalbuchung absehen und sich die Reise nach Gusto zusammenstückeln. Das macht zwar Arbeit, funktioniert aber wunderbar.

Man möchte ja auch etwas über die Unternehmen erfahren, bei denen man bucht, im Netz gibt es die passenden Bewertungen, nur einen Mausklick entfernt.

LG

Was möchtest Du wissen?