Für die Buchung von Hotels ist für mich die Seite booking.com erste Wahl. Die Auswahl ist groß, oft gibt es glaubhafte Sonderangebote, und die Stornobedingungen sind meist auch prima (oft bis einen Tag vor Antritt kostenfrei). Zudem finde ich die Bedienung recht klar, Bestätigungsemails erhält man prompt. Zu beachten ist, dass die aufgelisteten Zimmerangebote teils Frühstück enthalten, teils nicht. – Fazit: Ich war bis jetzt immer zufrieden bei der Buchung von Hotels. Für Ferienwohungen gibt es womöglich noch bessere Sites. Vor der Buchung auf anderen Sites einen Gegencheck zu machen, schadet natürlich nie. Gute Reise auf alle Fälle!

...zur Antwort

Solltest Du von Oberösterreich aus starten - relativ nah ist der Bayern-Park zwischen Landshut und Passau. Der ist sicher eine Nummer kleiner als der Europapark, aber man kommt durchaus auf seine Kosten. Zufahrt via österreichischer A8/deutscher A3, dann B12/B388/B20. Dauert von Linz aus nur rund zwei Autostunden. Hier Infos über den Bayernpark: http://www.bayern-park-freizeitpark-funpark.de

...zur Antwort

Mein Ranking: 1. Neuschwanstein, denn dieses Schloss entspricht von der Optik her einem Märchenschloss am besten. 2. Linderhof: Hübsch auch die Grotte dort. 3. Herrenchiemsee, da es großenteils innen gar nicht fertigstellt wurde. Die Bootsfahrt dorthin ist aber auch ein schöner Einstieg/Ausklang.

http://www.youtube.com/watch?v=3pbmAigtPZ4
...zur Antwort

Vom Münchner Verlag J. Berg gibt es die bereits erwähnten "Hits für Kids im Bayerischen Wald" für faire EUR 12,95. Der Guide beeinhaltet sowohl familiengerechte Wanderungen als auch Freizeittipss wie Sommerrodelbahnen, Tier- und Erlebnisparks, Badervergnügen etc. Hier der Link zum-Amazon-Angebot http://www.amazon.de/gp/product/3862460207 - Gibt es in jeder örtlichen Buchhandlung zum selben Preis.

...zur Antwort

Auf dem Chiemsee verkehrt der alte Raddampfer "Ludwig Feßler" als eines der Linienschiffe, unter anderem von Prien auf die Herreninsel.

http://www.youtube.com/watch?v=GniCbNjgxo0
...zur Antwort

Bei Bad Birnbach (150 km östlich von München) im Hofgut Hafnerleiten gibt es ein starkes Baumhaus zu mieten, hier der direkte Link dazu: http://www.hofgut.info/de/wohnen/baumhaus.php -- Ist allerdings nichtz ganz billig sowie tendentiell eher für Verliebte als Familien - aber warum nicht?

...zur Antwort

Neben einer Fahrt übern See würde ich das Salzbergwerk in Berchtesgaden besuchen, zum Kehlsteinhaus hochfahren, den Jenner besteigen sowie tagsdrauf zur Entspannung die Therme in Bad Reichenhall besuchen. (Der Jenner lässt sich übrigens auch prima mit Gondel "erobern").

...zur Antwort

Zunächst musst Du erst einmal der Isar entlang zur Donau oder alternativ von München aus via Inntal an die Donau. Egal, wierum Du fährst - Du kommst in die besonders hübsche Stadt Passau. Danach gefällt u.a.die Schlögener Schlinge (da ist man zu Fuß schneller als mit dem Rad dem Fluss entlang), das große Linz, das kleine Grein (gute Einkehr am Marktplatz) sowie die Wachau von A bis Z. Zudem kommst Du vorher an Mauthausen vorbei, wo es eine KZ-Gedenkstätte gibt, die weniger sehens- als besuchenswert ist. Ich würde mir den passenden Radwanderführer zulegen, z.B. von Esterbauer gibt es da was.

...zur Antwort

Ja, Süd-Spanien (Andalusien) ist eine gute Idee für einen Spanientrip. Am besten sucht Ihr Euch einen günstigen Flug dorthin (nach Malaga, Jerez oder wo auch immer). Dann stellt Euch eine nette Runde zusammen. Z.B. mit Granada, Cordoba, Sevilla und der Costa de Luz (zum Baden). Falls Ihr nicht in der Hauptsaison fahrt, würde ich mir vor Ort passende Quartiere suchen. Spanien ist immer noch vergleichsweise erschwinglich. Für 2-3 Wochen würde ich pro Nase so um die 1000 Euro einplanen. Kommt natürlich darauf an, wie sparsam ihr seit, das heißt: da ist viel Luft nach oben und ein wenig auch nach unten.

...zur Antwort

Ich empfehle Dir zum einen die Augustiner Bräustuben in der Landsbergerstraße. Große Tische (wenn Platz ist, darf man sich dazusetzen) und günstiges bayerisches Essen. Wenn Du reinkommst, rechts halten (links ist mehr ein nullachtfuffzehn Restaurantteil). http://www.braeustuben.de . Tipp 2: Schneider im Thal. Nur 2 Minuten vom Marienplatz, neben Schneider Weissbier aus Kelheim gibt es dort Helles vom Brauhaus Tegernsee. Essen ist deftig und für München erschwinglich. Der schönste Raum ist gleich der, wenn man reinkommt. Falls alles besetzt, hinten und oben gibt's noch viel mehr Platz. Prost!

...zur Antwort