Ich finde beide Städte super, würde mich aber für Madrid entscheiden! Mir hat das Flair dort einfach besser gefallen. Es gibt wahnsinnig viel zu sehen und zu unternehmen! Es gibt tolle Museen, ein großes kulturelles Angebot, ein spannendes Nachtleben etc. Das hast du zwar in Valencia auch, aber in Madrid, meiner Meinung nach, eben noch ausgeprägter.

...zur Antwort
West Sahara

Ich habe jetzt einfach mal West Sahara gewählt, um irgendetwas anzuklicken... Selbst war ich leider noch nicht in der Sahara, weiß aber, dass man in Marokko sehr gute Wüstentouren in die Sahara machen kann. Da die meisten hier genannten Länder für eine Reise problematisch sind (momentan), würde ich dir für deine Tour Marokko empfehlen, obwohl du das nicht zur Auswahl hast.

...zur Antwort

Ein sehr schönes und gemütliches Café mit leckerem Kuchen ist das Schiller's, in der Nähe vom Rathaus. Die Adresse ist Heiliggeiststr. 5 und hier hast du auch einen Link: www.schillers-hd.de

...zur Antwort

Da fragst du wirklich am besten deinen Arzt, oder sogar das Tropeninstitut. Viele Impfungen hast du sicher auch schon. Falls du auch in den Regenwald reisen möchtest, solltest du dir überlegen, ob du Malaria Prophylaxe mitnimmst. Außerdem solltest du etwas für Durchfall dabei haben... das erwischt eigentlich jeden mal, wenn er drüben ist.

...zur Antwort

Ich finde das Essen in Uruguay ehrlich gesagt nicht so spannend... Es ist ein bisschen ähnlich wie in Argentinien, viel Steak, viel italienisches Essen und irgendwie wenig Abwechslung. Einmal im Monat gibt es den Gnocchi-Tag, wo alle Restaurants Gnocchi anbieten. Sehr lecker sind die Empanadas!

...zur Antwort

Guayaquil ist eine ziemlich moderne Stadt und ist ein Kontrastprogramm zu Quito. Ein paar Tage würde ich in Guayaquil schon verweilen, es gibt eine ganz nette Promenade und das Künstlerviertel auf einem Hügel mit hübschen bunten Häusern. Außerdem ist Guayaquil auch häufig der Ausgangsort zur Weiterreise nach Peru, oder für einen Flug zu den Galapagos-Inseln und anderen Orten. Die Zeiten der gefährlichen und hässlichen Seeräuberstadt hat Guayaquil längst hinter sich gelassen. Mach dir selbst ein Bild von dieser Stadt!

...zur Antwort

So belebt/voll wie zur Hochsaison ist es an der Algarve im November natürlich nicht mehr, was ich allerdings ziemlich angenehm finde. Ich würde dir Lagos als Ziel empfehlen, weil es dort schöne Läden und sehr gute Restaurants gibt. Außerdem kann man dort schöne Wanderungen und Ausflüge in der Umgebung machen!

...zur Antwort

Wenn du Zeit hast, würde ich eine Übernachtung in Petra empfehlen, aber eine Tagestour ist auf jeden Fall auch machbar! Die Tour würde ich von Deutschland aus buchen. Man kann zwar vor Ort auch bessere Preise rausschlagen, aber dafür muss mans sehr gut handeln können und oft wird man leider übers Ohr gehauen.

...zur Antwort

Demnächst kommt übrigens auch ein Film ( "Exit through the gift shop") von Banksy ins Kino. Ist zwar nicht genau die Antwort auf deine Frage, aber sicher interessiert dich das und vielleicht werden dir im Film ein paar weitere Fragen beantwortet :)

...zur Antwort

Wenn du es gemütlich magst, dann reicht die Besichtigung des Schlosses, ein Stadtbummel und irgendwo lecker Essen gehen und/oder Kaffee trinken. Wenn du mehr unternehmen möchtest und auch gerne wanderst, dann könntest du mit der Bergbahn auf den Königsstuhl fahren, durch den Wald runter laufen, Schloss besichtigen und runter in die Altstadt. Dann könntest du noch auf den Turm der Heilig-Geist-Kirche, um die Aussicht zu genießen und über die Alte Brücke schlendern.... Damit bist du schon ganz gut beschäftigt (:

...zur Antwort

Aus eigener Erfahrung kann ich dir da nichts empfehlen. Aber ich habe schon viel Gutes von der Uni in Damaskus gehört! Vielleicht kannst du dich dahingehend noch genauer informieren...

...zur Antwort

Eine Freundin von mir hat auch schon alleine Couchsurfinbg gemacht, zwar nicht in Paris, aber an vielen anedren Orten. Um dich sicher zu fühlen, solltest du zunächst einmal nur Frauen oder Paare anschreiben. Da kannst du sicher sein, dass dir nichts passieren wird. Wenn du ein bisschen Erfahrung hast, kannst du ja auch bei männlichen Couchsurfern unterkommen. Ich habe noch nie etwas Negatives bei Couchsurfing gehört und kann mir nicht vorstellen, dass dir etwas passieren könnte.

...zur Antwort

Santiago de Chile ist eine ziemlich sichere Stadt in der man sich relativ unbekümmert bewegen kann. Natürlich muss man in Südamerika immer auf seine Taschen aufpassen und ein bisschen vorsichtig sein, aber das ist ja selbstverständlich. Ansonsten braucht man vor Santiago de Chile wirklich keine Angst zu haben!

...zur Antwort

Da gebe ich isabella vollkommen recht, von Juni bis August ist es extrem heiß. Ich würde dir September oder Oktober empfehlen, da ist es warm genug für ein paar Tage am Strand aber nicht zu heiß für eine Stadtbesichtigung.

...zur Antwort

Ich kann mich da meinen Vorrednern nur anschließen. Die Infrastruktur ist in Argentinien super und die öffentlichen Verkehrsmittel modern, sicher und bequem (wenn du nicht die billigste Variante wählst!). Ein gutes Busunternehmen ist zum Beispiel Via Bariloche, deren Strecken sich allerdings eher auf den Norden begrenzen. Teilweise musst du die Jahreszeit berücksichtigen. Im Winter, also ca. von Juni bis September, ist es oft teilweise schwierig in den Süden zu gelangen, da die Straßen nicht passierbar sind. Ein weiteres Problem könnten hin und wieder Straßenblockaden darstellen, wenn die Bevölkerung wieder etwas zu Streiken hat. Da die Entfernungen teilweise sehr groß sind, sind Inlandsflüge auch eine Option, v.a. wenn man wenig Zeit hat.

...zur Antwort

Da muss ich Tomasio ein bisschen widersprechen. In der Nebensaison ist Scheveningendurchaus sehr schön! An den heißesten Sommertagen ist da natürlich sehr viel los. Aber als ich im September dort war, war auch noch Badewetter und wir hatten den Strand ganz für uns. Außerdem ist die Ortschaft ganz nett und es gibt sehr schöne Bars und Cafés in der Nähe vom Strand.

...zur Antwort

Viel Wasser trinken. Dann bleibt die braune Haut länger intakt!

...zur Antwort