Auf den Kanaren kann man sicher sehr günstige Angebote finden, aber auch an der Algarve oder in Marokko. Wenn es etwas weiter weg sein darf eignen sich KUBA oder die Dominikanische Republik - es hängt immer davon ab, wieviel man bereit ist auszugeben - aber diese Ziele sind für Langzeiturlauber alle sehr günstig. Hier findet man z.B. einen guten Preisvergleich: http://www.reisekontakte.at/langzeiturlaub Hoffe,das hilft weiter!

...zur Antwort

Dalat liegt im zentralen Hochland von Vietnam und die Sehenswürdigkeiten verteilen sich weit im hügeligen Gelände rund um die Stadt. (Abgesehen von den Sehenswürdigkeiten kann man hier auch gut wandern und radfahren). Originell ist da Verrückte Haus von Hang Nga - surrealistisch, skurril, bizarr, aber auf jeden Fall sehenswert - ganz oben bieten die Zimmer übrigens einen herrlichen Blick auf Da Lat. Den Xuan Huong See kann man per Schiff umrunden (ca. 7km) und dabei einige Sehenswürdigkeiten, wie die Blumengärten, Golfclub etc. sehen.. Bao Dais Sommerpalast liegt ca. 2 km südwestl. vom Stadtzentrum (etwas kitschig, aber wohl Geschmackssache). Am Bahnhof (der eher dekorativen Zwecken dient) sind noch alte Lokomativen zu sehen. Theoretisch fahren am Tag 5 Züge nach Trai mat - der Zug fährt aber nur dann wenn sich mind. 2 Passagiere einfinden

...zur Antwort

Die Preise dürften ähnlich sein. Günstiger kommt ihr vielleicht, wenn ihr direkt vor Ort einen Anbieter sucht, aber nicht im Hotel. Wenn Ihr im Internet bucht, habt ihr vielleicht nicht einen großartigen Preisvorteil, aber ihr könnt bereits vorab in Ruhe auswählen und vergleichen und könnt Eure kostbare Urlaubszeit für andere Dinge nutzen... [Link wurde vom Support entfernt]

...zur Antwort

Wenn ihr außer den Touristenorten auch die schönen versteckten Plätzchen im Landesinneren, interessante Bergdörfer oder schöne Strände (wo z.b. die Caretta Meeres-Schildkröten ihre Eier ablegen und diese Strände daher besonders geschützt sind) besuchen wollt, dann ist ein Mietwagen schon ratsam. Mit Bussen dürfte dies doch eher mühsam sein. Wir haben z.b. nicht die ganze Zeit einen Mietwagen genommen, sondern nur tageweise vor Ort einen gemietet. Obwohl wir im Hochsommer dort waren, war dies kein Problem.

...zur Antwort

In Kambodscha gibt es das Elephant Valley Project. Dieses Elefantencamp ist ein Asyl für alte und verletzte Arbeitselefanten. Ausritte sind möglich, ebenso ist eine Unterbringung vor Ort möglich in vier originellen, traditionellen Phnong-Nachbauten. Die Anreise in das Phnong-Dorf ist etwas beschwerlich - holprig. Es gibt auch die Möglichkeit einer geführten Tagestour ab Phnom Penh zum Elephant Valley Project :

http://www.getyourguide.de/phnom-penh/a-full-day-elephant-sanctuary-t23170/?partner_id=AE685

...zur Antwort

Es gibt auch in Rom die Möglichkeit die Stadt mit dem Hop-on-Hop-off Bus zu besichtigen Der grüne Doppeldeckerbus fährt alle 15 bis 20 Minuten vom Bahnhof Termini ab, sodass die Sehenswürdigkeiten an jeder Haltstelle in aller Ruhe erkundet werden können. Wenn man die gesamte Strecke im Bus bleiben und nicht aussteigen möchte, dauert eine Rundfahrt ca. 1,5 bis 2 Stunden. Das Ticket kann man auch online vorausbuchen z.B. unter http://www.partner.viator.com/de/8743/tours/Rom/Rom-Hop-on-Hop-off-Tour-im-Doppeldeckerbus/d511-3523ROMOPEN Darüberhinaus kann es auch sinnvoll sein Tickets für die Vatikanischen Museen , Petersdom etc. bereits vorauszubuchen um das Stehen in der Warteschlange zu vermeiden.

...zur Antwort

Ganz im Süden des Gardasees in Bussolengo nahe Verona befindet sich die Sprachschule OK lingue die auch Standardkurse für Reise- und Alltagssituationen anbieten - wie lange vorher man sich dazu anmelden muß, weiß ich leider nicht . Außerdem gibt es in Veronese das Centro Linguistico Benaco wo man Sprachschule und Urlaub gut verbinden kann: Nähere Infos: http://www.centrolinguebenaco.com/?lang=de

...zur Antwort

Prinzipiell kann man schon geführte Ausflüge buchen, es gibt z.B. einen 4-stündigen Vormittagsausflug der um 8:30 am startet oder einen 7-stündigen Nachmittagsausflug, der ab 14.00 h beginnt. ABER: man kann das auch sehr gut individuell machen und sich dann selbst aussuchen was gefällt - fahrt am besten mit dem Taxi zur Seilbahnstation (Cable Car tower am Mount Faber) - mit der Seilbahn habt ihr einen tollen Blick über Singapur und Sentosa Island, auch bekommt ihr dort alle Info-Broschüren und Pläne, es gibt auch auf Sentosa so eine Art Liliput-Bahn wo man dann an den verschiedenen Stationen aussteigen kann - verirren kann man sich eigentlich nicht und ja, ein Tag ist ausreichend, natürlich gibt es auch diverse Abendveranstaltungen mit viel Action, die ganz sehenswert sind, je nachdem wieviel Zeit ihr habt - zurückfahren könnt ihr entweder wieder per Seilbahn oder aber auch mit einer Schiffsfähre, die zwischen Sentosa und Singapur verkehrt. http://www.partner.viator.com/de/8743/tours/Singapur/Sentosa-am-Morgen-Images-of-Singapore-und-optionaler-Besuch-der-Underwater-World/d18-3695MSEN

...zur Antwort

Wir hatten es so gehandhabt, daß wir einige Ausflüge vorausgebucht hatten, allerdings nicht im Rahmen eines Stopoverprogramms, sondern online vorausgebucht (z.b. durch den äußerst sehenswerten Zoo von Singapur) - hat alles wunderbar funktioniert, pünktlich abgeholt etc. und wir haben uns damit wertvolle Zeit mit der Herumsucherei von Ausflügen vor Ort erspart, darüberhinaus haben wir die Stadt natürlich auch auf eigene Faust erkundet. Ausflugstouren findet ihr z.b. hier:

partner.viator.com/de/8743/Singapur/d18-ttd?activities=all

...zur Antwort

Mauritius wird als die "Insel der Liebenden" bezeichnet. So wie Europa Romeo und Julia hat, gibt es in Mauritius die Geschichte von Paul und Virginie, eine tragische Romanze, die fast jedes Kind auf Mauritius erzählen kann und viele Mauritier tragen deren Namen , auch Boote, Restaurants und sogar ein Hotel.

...zur Antwort

Schau mal hier; http://www.wolfgangsee.at/de/4-05-0-34260/start/ausflugsziele_wolfgangsee.html . Hier findest Du alles von der Sommerrodelbahn, über die attraktive Wald-Erfahrungswelt in Abersee, bis hin zu sakrale Plätzen und kultischen Schätzen . Das Gebiet hat für fast jeden Geschmack etwas zu bieten

...zur Antwort

Wien ! - beispielsweise wird das Neujahrskonzert in jedem Jahr in mehr Länder weltweit live übertragen, weiteres international bekanntes Highlight = Wiener Opernball, Doch auch abseits dieser grossen Events hat die Stadt Wien viel zu bieten. Von den Sängerknaben über verschiedenste Konzertangebote bis hin zu den Wiener Festwochen

...zur Antwort

zum Besichtigen z.B. das Haus der Archäologie am Kathreinkogel - Ausgrabungsstätten aus 3 Jahrtausenden mit Museum, oder Minimundus - hier kann man einem Tag um die Welt "reisen" und berühmte Gebäude besichtigen. Oder Tierpark , Schloss & Labyrinth Rosegg - bei Velden/Wörthersee, hier kann man einen Tag mitl Natur und Tieren, aber auch mit Kultur und Figuren im Figurenkabinett, erleben und, und, und...

Am besten guckst du hier - hier findest Du alles rund um den Wörthersee:

http://www.woerthersee.com

...zur Antwort

Puerto Madryn hat nicht wirklich Sehenswürdigkeiten zu bieten. Nach Puerto Madryn fährt man, wenn man Interesse an Tierbeobachtungen hat - (Seelöwen, Pinguine..) - dazu starten die Touren von hier aus z.b. auf die Halbinsel Valdes. Ansonsten ist Puerto Madryn eine modern gebaute kleine Stadt mit wenig Hochhäusern, einem netten Badestrand, einem Hafen...wie gesagt nur etwas für Liebhaber von Flora und Fauna.

...zur Antwort

Das Problem ist wohl eher, daß ihr keinen Flug mehr bekommt wenn es über Silvester sein soll. Über Weihnachten ist da vielleicht noch was möglich, aber die meisten Angebote beginnen erst wieder Anfang Jänner. Sehr nett ist z.b. Hotel Golf Santa Ponsa 4-Sterne, liegt direkt am Golf Santa Ponsa und verhältnismäßig günstig (z.b. bei TUI)

http://ibe.schmetterling-urania.de/70003/hotelbewertung/?&r=710554&lang=DE&drt=14&sd=20.12.2011&ed=09.01.2012&dp=VIE%2CFRA%2CMUC&hn=Golf+&ds=1&sp=4&st=PA&d2=TUID&hc=PMI31007&g=21095

...zur Antwort

Ich nehme an, Du meinst die Hundalm Eishöhle? Ja, natürlich auch für Kinder interessant, aber bedenke bitte (je nach Alter der Kinder), daß die Bergwanderung/Aufstieg zur Höhle ca. 2,5 Std dauert - technisch nicht schwierig. Meines Wissens gibt es nur bis Ende August Führungen in der Höhle.

http://www.hoehle-tirol.com/

...zur Antwort

Es gibt auch die Möglichkeit ein Taxi schon vorab online zu reservieren - da habt ihr bereits eine Bestätigung in der Hand und werdet sicher abgeholt z.b.

http://www.partner.viator.com/de/8743/Rio-de-Janeiro-Tours/Transfermoeglichkeiten-und-Busse-and-Bahnen/d712-g15

Hotel solltet ihr aber bereits gebucht haben - um diese Zeit erst zu suchen, würde ich nicht empfehlen..

...zur Antwort

Es gibt eine gute Übersicht von Klostern in Thailand (und anderen Ländern) wo Retreats möglich sind (erstellt von der Buddhistische Gesellschaft München) - dort findest Du auch alles über Unterkunftsmöglichkeiten sowie die Kontaktadressen - hoffe,es hilft weiter

http://retreat-infos.de/page1/page2/page2.html

...zur Antwort

Die Feria de Caballos findet jedes Jahr im Frühling in Jerez de la Frontera statt (heuer war dies bereits vom 8.-15.5.2011) es finden Reitturniere und Pferdesport-Wettbewerbe statt und es werden die schönsten Pferde und Kutschen von einer Jury aus Fachleuten ausgezeichnet. Jerez de la Frontera ist auch Sitz der berühmten Königlichen Spanischen Hofreitschule. Hier findet eine Show der tanzenden Pferde jeden Dienstag und Donnerstag statt und muß vorab gebucht werden (frühzeitig da rasch ausverkauft) http://www.realescuela.org/ing/home.htm

...zur Antwort

Der Atlantik ist noch recht frisch um diese Zeit - etwas 16 Grad Wassertemperatur - eher was für abgehärtete naturen ;-o). Aber die Sonne kann man trotzdem an den Stränden schon schön genießen z.b. in den Badeorten Cascais oder Estoril, die etwa 30 km von Lissabon entfernt sind und die man auch gut mit öffentl. Verkehrsmitteln ab Lissabon ereichen kann

...zur Antwort