Tour Bangkok

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo Jkflori02,

Bangkok ist wirklich recht gut ohne Führer zu erkunden. Die Fahrt vom Flughafen zum Hotel und wieder zurück sind problemlos vor Ort mit einem Taxi zu organisieren. Auch die interessanten Sehenswürdigkeiten lassen sich gut zu Fuß, per Taxi und/oder Expreßboat auf eigene Faust ansteuern.

Wir sind auf diese Frage hier schon einmal mit ein paar Tipps eingegangen. (Die Interessen sind doch sehr verschieden). Vielleicht helfen sie Dir weiter: http://www.reisefrage.net/frage/sehenswuerdigkeiten-in-bangkok--koh-samui-tao-panghan-was-ist-ein-absolutes-muss#answer169832

Wir wünschen gute Reise und einen schönen Aufenthalt in Bangkok!

Hallo Jkflori02,

auch noch meinen Senf dazu (hab mir hier die Antworten noch nicht durchgelesen):

Hau Dir die Tage nicht so voll und laß die Deutschen Tugenden zu Hause! Nix muss organisiert sein, Du bist im Urlaub und das auch noch in einer tollen, warmen Stadt!

Deinen Tour-Guide kannst Du Dir ganz getrost sparen! Kauf Dir einen Reiseführer (ich finde die gängigen super, Lonely Planet und Reise Know How) und latsch los! Tauch ein in diese exotische Metropole! Da steht nichts drin, was Du nicht gesehen haben solltest - im Ernst: Da findest Du alles, was an einem tollen, spannenden Bangkok-Aufenthalt so besonders ist. Vergiß die Massagen nicht. Also, anstatt Dich mit irgendwelchen Guides vorab zu beschäftigen; ab in die nächste Buchhandlung...

Hallo !

Hört sich alles nicht chlecht an , aber wollt ihr denn gar nicht einfach mal so zu Fuss lossgehen ? Nicht dass ihr hinterher sagt , hätten wir nur etwas mehr Freizeit gehabt . An Ort kann man im Hotel immer noch entscheiden eine ( oder mehr ) Tour mit zu machen . Es gibt sicher über 40 Tages- Halbtages- Abend-Tours die man im Hotel ohne Problem für den nächten Tag buchen kann .

Bei über 30 Grad braucht man auch mal einen Moment Ruhe und einen Spaziergang im Lumpini Park kann man kostenlos einen Spaziergang machen , Leute beobachten , Tretbot fahren , etwas Trinken und die Skyline von Bangkok betrachten .

Touristisch oder nicht , ich fand die Amazing Bangkok Tour , mit Royal Grand Palace & Emerald Buddha, Wat Phra Kaew ( Emerald Buddha ) , Royal Chapel, Chao Phraya River überfahrt zu Wat Arun super ! Wenn man möchte kann man ja immer nochmal eines der Sehenswüigkeiten privat besuchen . Auch die Rose Garen Tour habe ich schon 2 mal gemacht in den 5 Mal wo ich in Bangkok war .

Das Taxi vom Flughafen zum Hotel kann man übrigens per Benz Limousine am Flughafenschalter bei Ankunft noch für ca. 25 bis 30 Euro buchen .

LG

Henk

Wenn ich es richtig verstehe ist für 290 Eur pro Person Hotel, Airporttransfer und alle angeführten Ausflüge im Preis enthalten ?? Ob dies günstig ist oder nicht, läßt sich aber nur beurteilen wenn man Hotelkategorie, Verpflegung etc. vergleicht... Wenn ihr nur vereinzelte Ausflüge organisert haben wollt, könnt ihr euch ja vergleichsweise mal 1/2 Tages- oder Tagestouren, sowie Airport-Transfer ansehen und preislich vergleichen, wie ihr günstiger kommt, bzw. was Euren Interessen mehr entspricht: [Link wurde vom Support entfernt]

Spar dir das Geld für eine Tour, außer wenn du extrem Interesse an Geschichte hast. Schau dir die Tempel und das Chinatown an. Ps: Unterschätze die Tempelanlagen nicht, denn die beanspruchen Zeit. Wenn du die folgenden Sehenswürdigkeiten gesehen hast, dann hast du schon viel gesehen von Bangkok.

-Die Tempel ==> liegen fast nebeneinander: - besuche die Tempel zwischen dem "Wat Anrun" (für mich der beste Tempel) und dem "Wat Prayurawongsawat". - auf der anderen Flußseite gegenüber befinden sich "Wat Pho" ,die Königpaläste und "Wat Phra Kheo" (diese sind die Bekanntesten)

- Chinatown

- Khao San Road (ist zwar nicht eine super Attraktion, jedoch trotzdem sehenswert)

- Floating Market (ist zwar sehnswert, aber sehr touristisch; wenn du ihn besucht dass fahr ganz früh dort hin (gegen 6-7 Uhr); liegt 1-2 Stunden von Bangkok entfernt ** **- Ayyuthaya (eine alte Buddhistenstadt die sehr sehnswert ist; liegt weit von Bangkok entfernt !!!)

Tipp: Die Tempelanlagen beanspruchen viel Zeit !!!! Unterschätze diese Anlagen nicht.

Was möchtest Du wissen?