Insgesamt eine gute Route, Ihr koenntet auch noch den Norden von Thailand (Chiang Mai) einschliessen, das ist ein wahres Backpacker Paradies. Chiang Mai hat einen Flughafen und ist deshalb gut erreichbar.Oder man faehrt mit dem Nachtzug nach Bangkok. Also mal ins Internet schauen und in die Betrachtung einfliessen lassen.. Das Budget von 2500 Euro fuer 8 Wochen und 2 Personen ist schon sehr eng, fuer Uebernachtungen muesstet Ihr selbst bei geringen Anspruechen allein 20-30 Euro pro Nacht veranschlagen. Dazu dann noch Fahrtkosten und Essen....erscheint mit zu gering.

...zur Antwort

Natürlich kannst Du was unternehmen! Mit dem Taxi sind es 10 Min. bis D-dorf-Kaiserswerth, ein sehr alter Stadtteil,direkt am Rhein. Kannst die Kaiserpfalz anschauen, am Rhein spazierengehen und ein paar nette Kneipen fuer ein Altbier gibt es auch!!!!!

...zur Antwort

Nicht ueber Deutschland buchen, schau ins Netz ueber Thailand: Google "estate Hua Hin eingeben, dort findest Du jede Menge Makler. Die Gebuehr fuer den Makler zahlt in Thailand der Verkaeufer. Es stehen viele Bungalows leer, das ist gar kein Problem, ebenso mit Appartments, die laufen hier unter Condominium! Viel Erfolg!

...zur Antwort

Phuket, Krabi und Koh Samui kannst Du direkt erreichen von Bangkok Airport.Da gehen jeden Tag div. Fluege ab, die man ausserhalb der Saison auch kaum vorbuchen muss.Fliegen ist in Thailand relativ billig. Die Zugfahrten sind sicherlich interessant, dauern aber relativ lange. Die Busse fahren vom zentralen Busbahnhof ab, nimm dort einen VIP Bus, die haben mehr Beinfreiheit und sind komfortabel, aber auch das dauert relativ lange und nervend ist das staendig laufende Thai Fernsehprogramm. Ausserdem siehst du meist nicht viel von der Landschaft, da die Thais immer die Vorhaenge vor den Fernstern zuziehen, um ja keinen Sonnenstrahl abzubekommen.

...zur Antwort

Weiss nicht, ob es so etwas in Schleswig Holstein gibt. Es gibt aber in Wilhelmshaven, also Niedersachsen an der Nordsee ein sehr interessantes Marinemuseum mit vielen Schiffen, darunter U Boot, Zerstoerer und Schnellboot, das sich lohnt anzusehen. In dem U Boot kann man auch herumkrabbeln, meist ist es auch nicht so voll, wenn man nicht gerade in der Hauptsaison faehrt. Unweit davon gibt es am Suedstrand etliche kleine Hotels mit Blick aufs Meer. Von da sind es nur 100 m zu Fuss zum Marinemuseum.

...zur Antwort

Wahrscheinlich ist Langkawi besser, sehr schoene Straende und Vegetation.Man kann auch Ausfluege unternehmen, aber es ist dort wesentlich ruhiger als auf Penang. Penang bietet auch schoene ruhige Ecken, aber ist insgesamt viel lauter und natuerlich viel groesser als Langkawi. Also sollte der Schwerpunkt eher auf Badeurlaub liegen, dann wuerde ich Langkawi bevorzugen, wenn er eher beim Trubel und Sehenswuerdigkeiten liegt, dann Penang.

...zur Antwort

Wuerde sie auf jeden Fall mitnehmen! Thailand ist nicht krimineller als Deutschland, aber natuerlich gibt es auch Diebe. Da aber fast jedes (auch kleinere Hotel) einen Safe im Zimmer hat - zur Not geht es auch an der Rezeption) wuerde ich die Kamera dort einschliessen, wenn Du sie nicht brauchst.

...zur Antwort
Nichts von alledem, sonder in ...

Entscheidend ist wohl, wo man soziale Kontakte hat, wenn die gut sind, dann fuehlt man sich dort auch wohl. Wenn nicht, dann trauert man sicherlich dem Ort nach, wo man aufgewachsen ist und laenger gelebt hat. Ich bin im Norden geboren und aufgewachsen, habe lange im Rheinland gelebt und lebe jetzt seit einiger Zeit in Thailand. Also in einem ganz anderen Kulturkreis. Ich habe ueberhaupt kein Heimweh nach Deutschland, lediglich meine Freunde vermisse ich, aber die, die fuer mich wichtig sind, haben mich besucht, bzw. werden mich besuchen. Als ich vor ueber 30 Jahren das erste Mal in Asien war, hatte ich beim Aussteigen aus dem Flieger das Gefuehl: Hier bin ich zuhause, ja als haette ich im frueheren Leben hier gelebt. Kurzum, wenn man kontaktfreudig ist, dann fuehlt man sich da wohl, wo man Menschen kennt, mit denen man gerne zusammen ist!

...zur Antwort

Ist selten ein Problem, nur in abgelegenen Gebieten. Fast jeder Thai hat mindestens 2 Handys und telefoniert staendig...grins Noch ein Tipp: Sim Karte in Thailand kaufen - gibt ueberall Telefonshops und im Supermarkt 7 eleven kann man ueberall aufladen. Ist deutlich billiger als mit den deutschen Anbietern.

...zur Antwort

Schlangen sind nicht selten, sondern haeufig in Thailand. Allerdings sind 95% der Schlangen voellig harmlos - aber natuerlich schwierig das genau einzuschaetzen. Wie Seehund schon ausfuehrte, sie sind meist scheu und greifen nur an, wenn sie sich bedroht fuehlen. Deshalb immer Augen auf und im Dunklen nicht durchs Gras gehen. Die am meisten vorkommenden gruenen Baumschlangen - ohne Zeichnung - sind voellig harmlos. Sollte es sich bei Dir um eine echte Phobie handeln, dann helfen auch gute Ratschlaege nicht, sondern nur eine Konfrontationstherapie, also das Ansehen und Anfassen von Schlangen in Zusammenarbeit mit einem guten Verhaltenstherapeuthen. Schau mal im Internet nach, laesst sich sicher auch in Deiner Umgebung finden.

...zur Antwort

3-4 Tage!!! Damit sehe ich es aehnlich wie die meisten Autoren. Es ist schon richtig, wie jemand sagte: Love it or leave it!! Ich habe die wichtigsten Dinge in Bangkok gesehen und mich zieht wenig dort hin. Der Mief der Stadt und der Wahnsinnsverkehr schrecken mich immer ab. Moechte auch mal die Sonne sehen, aber das passiert selten in Bangkok, meist haengt eine dichte Dunstglocke ueber der Stadt. Die wichtigsten Sehenswuerdigkeiten stehen in allen Reisefuehrern, also spare ich es mir, sie hier aufzuzaehlen.

...zur Antwort

Eine sehr schoene Erinnerung fuer mich war eine Fahrt mit meinem Sohn von Trier nach Koblenz entlang der Mosel mit dem Rad. Kannst von Koblenz mit der Bahn nach Trier fahren und dann mit dem Rad zurueck. Immer leichtes Gefaelle,fast ausschliesslich Radwege ohne Autos, unterwegs tolle Landschaft, viele "Radfahrertankstellen", die zum Verweilen einladen. Wir haben diese Fahrt 3 Tage lang gemacht, damit es nicht zu viele km an einem Tag wurden. Unterwegs viele gemuetliche Familienhotels. Es hat uns beiden sehr gut gefallen. Du bekommst im Buchhandel einen Radfahreratlas, da ist die gesamte Fahrt gut verzeichnet!!! Viel Spass!

...zur Antwort

Routinemaessig Elektrolye zuzufuehren macht keinen Sinn. Ausreichend trinken, das Wasser in Flaschen ist voellig unbedenklich, auch die Eiswuerfel in den Getraenken werden meist angekauft und sind aus sauberem Wasser. Bei einer staerkeren Diarrhoe empfiehlt sich neben Imodium (gen. Name Loperamid)erhaeltlich in allen Pharmacies in Thailand ohne Rezept. Bei staerkerem Fluessigkeitsverlust zusaetzlich, Cola mit Salz zufuehren. Da das Thai Essen viel frisches Gemuese enthaelt, hast du im Regelfall immer ausreichend Elektrolye zur Verfuegung. Bei Kleinkindern sollte man bei einer Diarrhoe Elektrolye substituieren, da die Kinder einen sehr geringen Fluessigkeitshaushalt haben. Auch die bekommst du in den Pharmacies, meist sprechen die Apotheker ein brauchbares Englisch.

...zur Antwort

Die billigste Loesung ist Skype, die 2.billigste Loesung die Sim Card bei 7 Eleven kaufen und dann noch 009 oder 005 je nach Anbieter vorwaehlen. Fuer 20 Euro kannst Du rund einen Monat telefonieren, wenn Du nicht taeglich anrufst. Wenn Du 1000 Baht investierst, also rund 25 Euro, dann behaeltst Du diese Thai Nr. ungefaehr 1 Jahr. Du kannst auch nach jedem Telefonat deinen Account abrufen, d.h. Du siehst, wieviel noch an Guthaben zur Verfuegung steht. Wie das geht, erklaert Dir jeder Thai.

...zur Antwort

Fahr am besten mit dem Zug, der Bahnhof ist direkt vor dem Dom, da bist Du schon im Zentrum. Wuerde so anreisen, dass Du gegen 10 Uhr dort bist, dann kannst Dich in einer der vielen Kneipen in der Alltag schon warmtrinken..grins! Der Zug geht so gegen 12 Uhr los. Mit dem Auto wuerde ich nicht anreisen, da die Innenstadt vollkommen gesperrt wird, dann muesstest Du in einem Vorort parken und Bus oder Strassenbahn benutzen und die sind erfahrungsgemaess auch rappelvoll! Also viel Spass und Koelle Allaaaaaf

...zur Antwort

Empfehlenswert in der Eifel auch der Wildpark in Gerolstein (auch Woelfe), oder in Kommern die Greifvoegelshow, dort gibt es auch ein schoenes sehenswertes Museumsdorf, wo die Kinder sehen und erleben koennen, wie frueher gelebt wurde. Duisburg und Koeln sind als Zoos auch empfehlenswert. Besonders gefallen hat mir kurz hinter der Grenze der Burgerzoo in Nimwegen in Holland, Dort gibt es ein ganz tolles Tropenhaus, wo man auf Bruecken ueber den Dschungel geht und die Tiere von oben sieht.

> Blockquote

...zur Antwort

Wasser aus der Leitung wuerde ich nicht trinken. Das ist in den meisten Landesteilen nicht von guter Qualitaet. Du kannst aber ueberall Wasser in verschlossenen Flaschen kaufen, dass Du bedenkenlos trinken kannst. Auch das Eis in Getraenken ist m.E. unbedenklich, da die meisten Restaurants es in Wuerfeln ankaufen, die aus reinem Wasser sind. Mir ist jedenfalls in vielen Jahren noch nie was passiert.

...zur Antwort