Welche Literatur stimmt einen im Vorfeld auf eine Reise durch Irland ein?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Empfehle Dir von Boell "Irisches Tagebuch" und von Frank Mc Court "Asche meiner Mutter" Viele Gruesse!

Hab ich schonmal geschrieben und ich steh weiterhin dazu: Tony Hawks "Mit dem Kühlschrank durch Irland" - eine richtig lustige Reise, die der Engländer aufgrund einer verlorenen Wette gemacht hat. Das Buch macht Lust darauf Land und Leute kennenzulernen.

Außerdem noch "Bedienungsanleitung für Irland", auch da sind viele kleine Anekdoten drin, die einem Land und Leute näher bringen.

"Gebrauchsanweisung ;) für Irland" von Ralf Sotschek

und

"Abschied von Great Blasket: Eine irische Geschichte" von Cole Moreton!!!!

Sehr empfehlenswert :)

Vor allem wenn es um Dublin geht empfehle ich immer wieder: James Joyce "Ulysses".

Viel Spaß in Irland.

Stimmt, unter den Schriftstellern ist Joyce wahrscheinlich "Der Ire"!!!

0

Ich empfehle auch "Mit dem Kühlschrank durch Irland" und dazu noch "McCarthy's Bar: Mein ganz persönliches Irland" von Pete McCarthy.

Was möchtest Du wissen?