Darf man im Scirocco Restaurant in Bangkok eine Jeans mit einem schwarzem Poloshirt tragen ?

3 Antworten

Ich war schon 2 mal da, mit kurzer Hose ist kein reinkommen auch 3/4 nicht ABER die nette Empfangsdame hatte einen Rock für meine Freundin und eine Hose für mich parat. Zwar waren diese Kleidungsstücke lang aber auch 2 Nummern zu groß vor allem für meine Thailady.

Tag,

nein ich war noch nicht dort, habe mal neugierig geguckt (sehr cool, steht bei meinem nächsten Bangkok-Aufenthalt definitiv auf dem Programm).

Aber zur Sache, das sagt deren Homepage auf Dt.:

Zitat: "Bitte verzichten Sie auf das Tragen von sportlicher Kleidung, Sport-Trikots oder zerrissener Kleidung. Herren sollten keine Shorts oder ärmellose T-Shirts tragen. Schuhe: Bitte tragen Sie keine Pantoffeln, Badesandalen, Birkenstocks oder „Flip-Flops". Herren sollten vollständig geschlossene Schuhe tragen."

Ich interpretiere das so, dass eine lange Jeans mit Poloshirt und eben ordentlichen Schuhen absolut ok ist. Na, und ab und zu mal ein schickes Hemd anziehen, macht ja auch nix :-) (Oops, anscheinend gibt es immer noch Birkenstock-Träger, erschreckend).

Hier noch der Link zum Dresscode: http://www.lebua.com/de/the-dome-dining/dress-code/

... wie mein Orthopäde immer sagt "Gott erhalte mir die Birkenstock-TrägerInnen - sind schließlich meine Altersversorgung!" :-)

0

Ein schwarzes Poloshirt ist nicht so passend, da man schwarz in Thailand meist nur bei Totenfeiern trägt! Jeans in einem guten Restaurant? Würde ein Thai dort nie anziehen! Warum kaufst Du Dir nicht etwas Passendes? Kleidung ist doch hier sehr günstig!

Was möchtest Du wissen?