Motorradtour nach Holland?

3 Antworten

Es gibt etwas außerhalb von Amsterdam das Lucky Lake Hostel, das ich euch als Unterkunft empfehlen könnte. Dort könnt ihr entweder campen oder in einem kleinen Wohnwagen übernachten. Das Hostel ist an einem See gelegen und die Zuganbindung nach Amsterdam ist sehr kurz, dann müsst ihr nicht mit dem Moped durch die Stadt. In der ganzen Gegend kann man schöne Touren durch die Natur und kleinere Orte machen.

@friedhelm3 hab mich vielleicht was blöd ausgedrückt, wir fahren 125er. die hießen früher mopeds und ich fands nicht ganz angemessen da schon von motorrädern zu sprechen :D Also Autobahn dürfen wir fahren...

Amsterdam ist ne super Idee, hab ich gar nicht dran gedacht. Vielen Dank für die Tipps, mal schaun was geht. Genaue Reiseroute wird im Frühling rausgesucht, aber die Richtung wirds wohl sein :D

Von wo fahrt ihr denn los? Ich würde immer auch nach Amsterdam fahren, danach könnt ihr euch am Strand davon erholen:) In alle Richtungen gibt es gute Landstraßen als Alternative zur Autobahn. Dass ihr mit Moped gar nicht auf Autobahnen fahren dürft, solltet ihr eigentlich wissen...

Was möchtest Du wissen?